„Tatort“-Haudegen Schimanski: TV-Rückkehr in HD

13
2023
Anzeige

Anlässlich des 50. „Tatort“-Geburtstags feiert der WDR ein Wiedersehen mit Kult-Kommissar Horst Schimanski und zeigt ein paar Folgen aus den Achtzigern – restauriert in HD.

Schmuddeljacke, „Scheiße!“, eingetretene Türen – und das alles in HD: Horst Schimanski war der Kult-Kommissar schlechthin. Zur Feier des 50. „Tatort“-Geburtstags zeigt das Erste am Freitag, 4. September um 22.15 Uhr mit „Duisburg-Ruhrort“ die erste Folge mit Schimanski aus dem Jahr 1981. Danach laufen bis zum 10. November weitere zehn Folgen jeweils dienstags im WDR Fernsehen. Im nächsten Jahr werden die restlichen der insgesamt 29 Schimanski-Filme zu sehen sein. Alle Folgen sind nach Ausstrahlung jeweils 90 Tage lang in der ARD-Mediathek zu sehen. 

Den Kommissar aus dem Ruhrpott spaltete das Publikum: Die einen bewunderten ihn als Widerständler und Idol, die anderen sahen ihn als Gesetzesbrecher und Schmuddelkommissar. Jörg Schönenborn, ARD-Koordinator Fiktion und WDR-Programmdirektor Information, Fiktion und Unterhaltung sagt über Schmianski: „Schimmi hat polarisiert, aber er war und ist weit über die Grenzen des Ruhrgebiets hinaus einer der beliebtesten TV-Kommissare aller Zeiten. Götz George hat als Horst Schimanski eine neue Krimi-Ära eingeleitet und damit Fernsehgeschichte geschrieben.“ Der WDR lässt alle 29 Folgen restaurieren und auf HD hochrechnen.

Sendetermine bis Jahresende
„Tatort: Duisburg-Ruhrort“ – Das Erste, Freitag, 4.9.2020, 22.15 Uhr
„Tatort: Grenzgänger“ – WDR Fernsehen, Dienstag, 8.9.2020, 22.15 Uhr
„Tatort: Der unsichtbare Gegner“ – WDR Fernsehen, Dienstag, 15.9.2020, 22.15 Uhr
„Tatort: Das Mädchen auf der Treppe“ – WDR Fernsehen, Dienstag, 22.9.2020, 22.15 Uhr
„Tatort: Kuscheltiere“ – WDR Fernsehen, Dienstag, 29.9.2020, 22.15 Uhr
„Tatort: Miriam“ – WDR Fernsehen, Dienstag, 6.10.2020, 22.15 Uhr
„Tatort: Kielwasser“ – WDR Fernsehen, Dienstag, 13.10.2020, 23.45 Uhr
„Tatort: Zweierlei Blut“ – WDR Fernsehen, Dienstag, 20.10.2020, 23.45 Uhr
„Tatort: Rechnung ohne Wirt“ – WDR Fernsehen, Dienstag, 27.10.2020, 23.45 Uhr
„Tatort: Das Haus im Wald“ – WDR Fernsehen, Dienstag, 3.11.2020, 23.45 Uhr
„Tatort: Schwarzes Wochenende“ – WDR Fernsehen, Dienstag, 10.11.2020, 23.45 Uhr

Bildquelle:

  • df-schimanski-hd: WDR/Bavaria/ D-Facto Motion

13 Kommentare im Forum

  1. Wurde in den 70er/80er Jahren nicht der Tatort noch auch 32 mm - oder zumindest 16 mm Film produziert? Wenn man das irgendwann in SD digitalisieriert hat, und jetzt auf HD "hochrechnet" wäre das Bullshit. Wenn die original 32 oder 16 mm Filmrollen noch im Archiv sind, soll man gefälligst die neu digitalisieren .... EDIT: Hier kann man es nachlesen Tatort A-Z Bis in die 2000er hinein wurde auf 16 mm und Super 16 mm produziert ...
  2. Wieso steht in der Einleitung, dass "ein paar Folgen" gezeigt werden? Erst später im Text erfährt man dass ALLE Folgen gesendet werden.
Alle Kommentare 13 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum