„The Masked Singer“ heute zurück im TV

7
317
Anzeige

Die Musikshow „The Masked Singer“ zählt derzeit zu den beliebtesten Formaten von ProSieben. Aufgrund der Corona-Krise musste die Sendung eine Zwangspause einlegen, doch damit ist jetzt Schluss.

Zwei Wochen lang musste die Erfolgsshow aussetzen. Grund dafür waren zwei nachgewiesene Corona-Fälle im Team der Sendung. Nach dieser Pause kehrt die Sendung heute Abend erstmals wieder auf die Fernsehbildschirme zurück. Ein Livepublikum wird dabei aus Sicherheitsgründen nicht im Studio anwesend sein.

Die Ausstrahlung der weiteren Folgen soll im gewohnten Wochenrhythmus erfolgen. Damit geht die zweite Staffel von „The Masked Singer“ am 28. April mit dem großen Finale zu Ende. Für die vierte Folge wurde Comedian Bülent Ceylan angekündigt, der vergangenes Jahr selbst an der Show in einem Kostüm steckte.

Im Rennen um den Sieg sind derzeit noch sechs maskierte Promis in der Show: das Chamäleon, der Drache, der Hase, der Roboter, der Wuschel und das Faultier, unter dessen Kostüm viele Fans den Moderator und Entertainer Stefan Raab vermuten. Start der neuen Folge ist heute um 20.15 Uhr auf ProSieben.

Bildquelle:

  • DF_Prosieben_maske2: obs/ProSieben/Willi Weber

7 Kommentare im Forum

  1. Das dritte mal, dass eine Frau ihre Maske abnimmt und ich denke „Hä? Wer ist das denn?“
  2. Caroline Beil wird seit Jahren auch nicht mehr gebucht. Pro7 wird da ein Luxusproblem bekommen. Die Sendung läuft noch wie geschnitten Brot, wenngleich es keine Quotenrekorde mehr gibt, aber mit jeder Staffel kommt immer mehr Promi-Resterampe. Das wird den Zuschauern nicht gefallen. Und die Jury soll ja auch total im dunkeln getappert sein. Kein Wunder bei "Promis", die seit Jahren weg vom Fenster sind.
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum