THW Kiel im Champions League-Finale! Heute Abend live im Free-TV

3
6113
Weinhold THW Kiel
Anzeige

Gute Nachrichten für deutsche Handball-Fans: Der THW Kiel steht im Champions-League-Finale und es läuft im Free-TV.

Nach jahrelanger Abstinenz hat es endlich mal wieder ein deutscher Verein ins Finale der Handball-Champions League geschafft. Gelingt dem THW Kiel das gleiche Meisterstück aus nationalem und internationalem Titel wie dem FC Bayern im Fußball? Ein Scheitern wie letztmals im Halbfinale 2016 ist bereits ausgeschlossen. Die Antwort auf die Titelfrage liefert heute die Live-Übertragung des Finals, um 20.30 Uhr, bei Eurosport. Gegner ist der FC Barcelona.

Pascal Hens
Pascal Hens ist als TV-Experte für Eurosport dabei

Bereits zuvor ist ebenfalls das Spiel um Platz drei zwischen Paris St. Germain und Vezprem zu sehen. Als TV-Eperte ist Pascal „Pommes“ Hens für Eurosport an der Platte. Kommentatieren werden Uwe Semrau und Sascha Staat. Die Moderation übernimmt David Marcour. Ihnen steht Hens mit Rat und Tat aus erster Handballprofi-Hand zur Seite.

Eurosport hatte sich erst zu Beginn des Monats die Übertragungsrechte an dem Final Four der Handball-Champions League gesichert (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Dass Kiel nun sogar ins Finale einzieht, ist natürlich optimal für den Sportsender. Aufgrund der Corona-Pandemie war das Aufeinandertreffen der vier besten Vereinsmannschaften Europas vom Sommer in den Winter verlegt worden.

Spielort ist die Kölner Lanxess Arena.

Bildquelle:

  • pascalhens: Eurosport

3 Kommentare im Forum

  1. Als alter Handewitter kann ich nicht für Kiel sein. Hoffentlich wird es aber kein so chaotisches Spiel mit merkwürdigen Schiri-Entscheidungen wie das Halbfinale gestern. Ganz nebenbei erwähnt war der letzte deutsche Titelträger die SG Flensburg Handewitt in der Saison 2013/2014. Und die stehen diese Saison in der CL auch gar nicht so schlecht da.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum