TV-Klassiker „Diese Drombuschs“ ab heute im ZDF

115
13697
Diese Drombuschs © ZDF/Gyula Trebitsch Prod. GmbH
© ZDF/Gyula Trebitsch Prod. GmbH
Anzeige

In dem Serienklassiker mit Witta Pohl und Günter Strack hält die Darmstädter Familie Drombusch immer fest zusammen und trotzt sowohl Alltagsproblemen als auch schweren Schicksalsschlägen.

Ab sofort läuft die Kultserie wieder regelmäßig im Zweiten. Mit ihren realistisch dargestellten und wortreich ausgefochtenen Alltagskonflikten wurde sie zum großen 80er-Jahre-Klassiker im deutschen Fernsehen. Das ZDF hat sich jedoch dazu entschieden, die Folgen nachts zu versenden. Montags (jeweils als Doppelfolge) und dienstags (drei Folgen) laufen die Folgen 3 Uhr und 5 Uhr beziehungsweise 2 Uhr und 5 Uhr. Los geht es heute Nacht um 3 Uhr mit der Auftaktfolge „Alle Jahre wieder“.

Dabei freut sich Oma Drombusch freut sich auf das Weihnachtsfest bei ihrer Familie. Doch die Enkel Marion, Chris und Thomi wollen kein Fest in der Familie feiern. Nach einigen Unstimmigkeiten laden ihre Eltern, Siegfried und Vera, schließlich doch Oma Drombusch ein, und alle holen gemeinsam die Weihnachtsfeier nach.

Diese Drombuschs © ZDF/Gyula Trebitsch Prod. GmbH
Chris (Mick Werup, r.) lernt in Staffel zwei bei einer Ralley Tina (Marion Kracht, l.) kennen, die als Beifahrerin eingesprungen ist. © ZDF/Gyula Trebitsch Prod. GmbH

Wem das zu spät oder zu früh sein sollte, muss jedoch nicht verzagen. In der ZDF-Mediathek stehen die Folgen der ersten und zweiten Staffel seit Freitag für ein Jahr zum Abruf bereit. Kleiner Hinweis: Für Kultserienfans: Vor den Drombuschs läuft in der Nacht von Sonntag auf Montag „Starsky & Hutch“.

Quelle: zdf enterprises/ZDF

Bildquelle:

  • Diese Drombuschs I/II: ZDF
  • df-diese-drombuschs: ZDF

115 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 115 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum