TV- und Streaming-Tipps fürs Wochenende

0
137
© HaywireMedia - Fotolia.com
© HaywireMedia - Fotolia.com

Ein paar Serien- und Film-Tipps für die kommenden Tage: Mit Regielegende Michael Haneke und „How I Met Your Mother“-Robin, Colbie Smulders.

„Stumptown“: Mit ihrer Rolle in der Kult-Sitcom wurde Cobie Smulders weltberühmt, nun ist die 38-Jährige in einer deutlich ernsteren Rolle zu sehen: In „Stumptown“ verkörpert sie die Ex-Marine-Soldatin Dex Parios, die in Portland Privatdetektivin wird, um ihre Spielschulden zu begleichen. „Spektakuläre Stunts, sarkastischer Humor und allen voran die taffe Protagonistin“, das versprechen jedenfalls die Produzenten. Die 18-teilige Krimiserie basiert auf der gleichnamigen Graphic-Novel und ist in den USA beim Sender ABC zu sehen. Nun zeigt Sky One die erste Staffel auch bei uns, immer dienstags 20.15 Uhr.

Cannes-Sieger:

Dieser teils so erschütternde Film trägt einen harmlos klingenden Untertitel: „Eine deutsche Kindergeschichte“. Vor etwas mehr als zehn Jahren brachte Regielegende Michael Haneke seinen bisher meistbeachteten Film, „Das weiße Band“, in die Kinos: Die Geschichte spielt im Jahr vor dem Beginn des Ersten Weltkriegs. In einem fiktiven, norddeutschen Ort namens Eichwald gehen seltsame Dinge vor sich. Ein großes Thema dieses in Schwarz-Weiß eingefangenen, mehr als 140 Minuten langen Films ist das Verhältnis all der so wunderbar besetzten Kinder zu ihren, teils sehr gewalttätig agierenden Eltern. Die nicht minder stark besetzt sind:

Die Darstellerriege reicht von Detlev Buck über Birgit Minichmayr und Susanne Lothar bis hin zu Ulrich Tukur. Burkhart Klaußner gibt den strengen protestantischen Pastor. Bei aller Tragik ist dies auch ein äußerst ansehnlicher Film; die wunderbar eleganten Bilder jedenfalls vergisst man nicht so schnell.

An diesem Montag (25.5.) kann man sich das in Cannes mit der Goldenen Palme prämierte Meisterwerk bei Arte (20.15 Uhr) ansehen.

Bildquelle:

  • Fernsehen-Inhalte-Streaming: © HaywireMedia - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum