Gesprochen von Günther Jauch: „Unsere Erde 2“ heute erstmals im Free-TV

4
4023
Unsere Erde 2
© BBC WORLDWIDE LIMITED MMXVII./LEONINE Studios; .Bildquelle: RTL

Günther-Jauch-Fans und Freunde der BBC-Doku „Unsere Erde“ können sich schon jetzt auf Ostern freuen. Dann kommt der zweite Teil der bildgewaltigen Naturreportage nämlich ins Free-TV.

Die Erde – ein vom Glück gesegneter Planet. Die ideale Position in der Milchstraße und der Abstand zur Sonne bringen die entscheidende Zutat für das Leben. Die BBC-Dokumentation „Unsere Erde“ begeisterte fast vier Millionen Kinozuschauer. Am heutigen Ostermontag (10. April), um 20.15 Uhr präsentiert ntv „Unsere Erde 2“ als Free TV-Premiere. Gesprochen wird die Doku von Günther Jauch, beim ersten Teil übernahm noch Ulrich Tukur diesen Job.

Günther Jauch übernimmt Sprecherjob von Urlich Tukur

Free-TV-Premiere von „Unsere Erde 2“ bei ntv

Schroffe Felsen, tosende Meere und weite Steppen: Die Erde bietet ein breites landschaftliches Spektrum. In atemberaubenden Bildern zeigt die hochwertige Dokumentation, wie Giraffen, Schlangen oder Pinguine sich ihrem Lebensraum angepasst haben.

Die im Original „Earth: One amazing day“ betitelte Doku ist eine Produktion von BBC Earth, Earth Film Productions und SMG Pictures.

Quelle: RTL

Bildquelle:

  • df-die-unschuldsvermutung: ARD-Foto
  • GuentherJauch: © TVNOW / Thomas Pritschet
  • df-unsere-erde-2: RTL

4 Kommentare im Forum

  1. Teil 1 bei Netflix in uhd war wirklich gut. Bei hochwertigen Dokus würde ich auch nicht darauf verzichten wollen.
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum