Vierte Staffel von „High Maintenance“ startet heute bei Sky

0
83
Anzeige

„The Guy“ ist wieder mit dem Fahrrad unterwegs und beliefert seine abgedrehte urbane New Yorker Kundschaft mit Drogen. Dabei begegnen dem Protagonisten diverseste seltsame Szenarien.

Wie schon in den vorherigen Staffeln soll jede Episode dem Publikum Einblicke in das Leben der unterschiedlichsten New Yorker verschaffen: Von der Journalistin, die einen Bericht über die verzwickte Ehe ihrer Eltern schreiben möchte und dabei die Beziehung zu ihrem Freund belastet, über einen Typen, der sein Geld als singendes Telegramm verdient, das keiner wirklich hören möchte, bis hin zur Hausmeisterin, die Platzangst hat und von Helen Hunt besessen ist.

Erstreckt über den Zeitraum eines Jahres, konzentriert sich die Handlung dieser Staffel auf die Zyklen der Erneuerung, die Netze menschlicher Verbindungen und die Verwurzelung im sich ständig verändernden Ökosystem von New York City.

Ab dem heutigen 4. August gibt es die vierte Staffel von „High Maintenance“ (wahlweise auf Deutsch oder als OV) immer dienstags ab 22.00 Uhr in Doppelfolgen auf Sky Atlantic HD, Sky Ticket, Sky Go und über Sky Q zu sehen. Die drei vorherigen Staffeln stehen ebenfalls auf Abruf zur Verfügung.

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum