Wiederbelebung von „Lego Masters“: RTL sucht das beste Lego-Bautalent

0
542
© TVNOW / Frank Hempel
Anzeige

RTL startet einen zweiten Anlauf und präsentiert den deutschen Ableger der internationalen Baustein-Show mit neuer Moderation zur Primetime: Welches von den sechs Teams baut sich auf zum Sieg?

Lego kennt keine Grenzen – weder in der Fantasie noch im Alter. In dem deutschen Ableger der Challenge-Show müssen sechs Zweier-Teams ihr Bautalent unter Beweis stellen. Nach einem ersten Versuch 2018 die Zuschauer für die kreative Show zu begeistern, wurde sie schnell nach nur mäßigem Erfolg wieder abgesetzt (Digitalfernsehen berichtete). Jetzt kehrt „Lego Masters“ mit neuen Folgen aus der Versenkung zurück: Ab Freitag, 4. September zur Primetime um 20.15 Uhr bei RTL lassen die Kandidaten ihrer Kreativität mit den Bausteinen freien Lauf.

Größere Herausforderungen, mehr Zeitdruck: Mit über zwei Millionen Steinen müssen die Teams in immer anspruchsvolleren Challenges René Hoffmeister überzeugen: Als einziger offiziell zertifizierter LEGO Experte entscheidet dieser in jeder Folge, wer die Show verlassen muss und welche Teams eine Runde weiterkommen.

Nur das Team mit den kreativsten und herausragendsten Ideen darf sich am Ende den Titel „LEGO Masters“ geben und gewinnt neben einer Trophäe satte 25.000 Euro Preisgeld. Die Moderation übernimmt in den vier neuen Folgen diesmal Daniel Hartwich.

Bildquelle:

  • rtl_lego: TVNOW / Frank Hempel

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum