ZDF-Reihe „37°“ heute zum Thema Seitensprung

0
1488
© obs/ZDF/ZDF/Thomas Henk Henkel
Anzeige

Warum gehen Männer und Frauen fremd? Dieser und weiteren Fragen widmet sich der Film „Abenteuer Affäre. Leben mit dem Seitensprung“ heute Abend im ZDF.

Warum riskieren Menschen für einen Seitensprung ihre Beziehung? Petra Cyrus geht dieser und anderen Fragen in ihrem Film „Abenteuer Affäre. Leben mit dem Seitensprung“ nach. Das ZDF zeigt die Reportage heute Abend um 22.15 Uhr im Rahmen der „37°“-Reihe, vorab steht sie auch in der ZDF-Mediathek zum Abruf zur Verfügung.

Eine Erfahrung haben die Mitwirkenden des Films gemeinsam: Sie wurden alle mit dem Fremdgehen konfrontiert. Es kommen Menschen zu Wort, die entweder mit der Untreue ihres Partners oder ihrer eigenen zurechtkommen müssen. Dabei stellen sie alle fest, dass auch scheinbar unkomplizierte Affären ungeplante Konsequenzen haben. Einige der betroffenen Menschen haben an ihrer Beziehung gearbeitet, andere haben sich getrennt. Wieder andere kennen auch beide Seiten. So auch Christiane: „Wenn man dieses Wort ‚betrügen‘ überhaupt in dem Zusammenhang gebrauchen sollte“, sagt sie. „Es klingt so negativ, so anklagend.“

„Abenteuer Affäre. Leben mit dem Seitensprung“ widmet sich auch der dringenden Frage: Ab wann beginnt das Fremdgehen? Beim ersten Kuss oder gar schon mit den Gedanken an eine andere Person als den eigenen Partner? Oder muss es erst zum Sex kommen, um vom Fremdgehen zu sprechen?

Bildquelle:

  • zdfaff: obs/ZDF/ZDF/Thomas Henk Henkel

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum