Die Sky-Highlights bis Ende Januar

0
3043
© Sky
Anzeige

Für die kalten Wintertage auf dem Sofa hält Sky in den nächsten zwei Wochen ausgewählte Filmpremieren und Serienstarts bereit.

Die Hälfte des Monats ist geschafft, doch auch die verbleibenden Januartage bieten zahlreiche Film- und Serien-Highlights auf Sky. Zu den Filmpremieren gehören „The Hunt“ von den „Get Out“-Produzenten und die epische Verfilmung von Hermann Hesses Klassiker „Narziss und Goldmund“. Premiere feiert auch die Serie „Moonbase 8“ über Astronauten und die Nasa. „Supernatural“ geht zudem in die finale Staffel. Alle Filme und Serien sind auf Sky Q, Sky Go und Sky Ticket auf Abruf verfügbar.

Sky Film-Highlights

Zu den Top 5 der Filmpremieren gehört „Ordinary Love“ mit Liam Neeson ab 20. Januar. In dem Drama stehen die langjährigen Ehepartner Tom und Joan vor ihrer größten Herausforderung, als bei Joan Brustkrebs diagnostiziert wird. Reichlich Agenten-Action gibt es hingegen in „The Rhythm Section – Zeit der Rache“ mit Jude Law ab 22. Januar zu sehen. Darin lässt sich Stephanie (Blake Lively) zur Agentin ausbilden, um den Tod ihrer Familie bei einem terroristischen Flugzeugcrash zu rächen.

Übrigens waren Märchen ursprünglich nicht als Gute-Nacht-Geschichten für Kinder gedacht: Deutlich wird das in der ungeschönten Fantasy-Horror-Version von „Gretel & Hänsel – Ein Märchen neu erzählt“ ab 23. Januar. In dem finsteren Märchen verirren sich Gretel und ihr Bruder Hänsel hungrig im Wald – bis sie Unterschlupf bei einer Frau finden, die sich als Menschenfresserin entpuppt (hier geht’s zur DIGITAL FERNSEHEN – Kritik). Mit nicht weniger finsterer, wenn nicht gar pechschwarzer Satire müssen Zuschauer in „The Hunt“ ab 29. Januar rechnen. Die Thrillersatire der „Get Out“-Produzenten sinniert über die gespaltene US-Gesellschaft der Trump-Ära: Dazu bläst ein elitärer Zirkel auf einem entlegenen Anwesen zur Menschenjagd auf missliebige Gegner. In den Hauptrollen sind Hilary Swank und Betty Gilpin zu sehen.

Sky Serien-Highlights

Heute, am 19. Januar, startet die Serie „Moonbase 8“ mit John C. Reilly in der Hauptrolle. In der Wüste Arizonas wollen drei drittklassige Astronauten beweisen, dass sie das Zeug für eine Mond-Mission haben. Dafür üben sie auf einer Simulationsstation der NASA. Zudem geht „Supernatural“ in die finale Staffel: Ab 24. Januar zeigt Sky die 15. und letzte Staffel der erfolgreichen Mystery-Kultserie. Darin müssen Jensen Ackles und Jared Padalecki in einem letzten Gefecht die Erde vor den Seelen der Hölle verteidigen.

Außerdem kommt ab 25. Januar „Euphoria, Special-Episode 2“ zu Sky. Kurz vor der zweiten Staffel der Teenagerserie verkürzen die Macher um Sam Levinson die Wartezeit mit zwei Special-Folgen. Deshalb steht Folge Zwei „F*ck Anyone Who’s Not a Sea Blob“ in der Originalfassung auf Abruf zur Verfügung. Der Mix aus History, Fantasy und Liebesgeschichte unter dem Titel „A Discovery of Witches“ geht ab 26. Januar in die zweite Staffel. Weiterhin auf der Flucht vor ihren Feinden reisen Matthew Goode als Vampir Matthew und Teresa Palmer als Hexe Diana in die Vergangenheit.

Filme im Überblick

  • 20. Januar: „Ordinary Love“
  • 22. Januar: „The Rhythm Section – Zeit der Rache“
  • 23. Januar: „Gretel & Hänsel – Ein Märchen neu erzählt“
  • 24. Januar: „Little Miss Sunshine“
  • 28. Januar: „Lautlos“
  • 29. Januar: „The Hunt“
  • 30. Januar: „Narziss und Goldmund“

Serien im Überblick

  • 19. Januar: „Moonbase 8“, Staffel 1
  • 24. Januar: „Supernatural“, Staffel 15
  • 24. Januar: „Belushi“
  • 25. Januar: „Euphoria, Special-Episode 2 (OV)“
  • 26. Januar: „A Discovery of Witches“, Staffel 2
  • 28. Januar: „Schwarzmärkte hautnah mit Mariana van Zeller“ – National Geographic
  • 28. Januar: „Train-Hopping um die Welt“, Staffel 9 – Spiegel TV Wissen

Bildquelle:

  • skyhl: Sky

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum