Samsung Gaming Hub: Xbox Game Pass startet auf neuen Smart TVs

0
710
Der Controller der neuen Xbox Series X
© Auerbach Verlag
Anzeige

Samsung kündigt die Integration der Xbox App in seinen neuen „Gaming Hub“ an. Die auf der CES vorgestellte Streaming-Plattform für Videospiele wird auf ausgewählten Samsung Smart-TVs verfügbar sein, einschließlich der 2022er Neo QLED 8K TV, Neo QLED 4K TVs, QLEDs2 TVs und der 2022 Smart-Monitor-Serie.

Anzeige

Über die Kooperation soll die neue Spiele-Plattform Zugang zu über 100 Titeln bieten. Dazu zählen Spiele wie „Halo Infinite“ oder „Forza Horizon 5“. Neuerscheinungen von den Xbox Game Studios und Spiele von Bethesda Softworks sollen ab Tag Eins der Veröffentlichung zur Verfügung stehen.

Diese Samsung TVs bekommen die Xbox-App

Der „Gaming Hub“ ist eine neue Streaming-Plattform und basiert auf dem Tizen-Betriebssystem. Hier sollen Spiele von bekannten Anbietern direkt spielbar sein. Dafür hat Samsung laut eigener Aussage das Zusammenspiel zwischen Hardware und Software angepasst, um ein gut funktionierendes Spielerlebnis auf den TV-Modellen des 2022er Line-ups zu ermöglichen.

Samsung Gaming Hub mit Stadia, GeForce Now und Xbox Game Pass.
Hier darf sich die Xbox-App bald zur Konkurrenz von Google Stadia und Nvidia GeForce Now gesellen: Der neue Gaming Hub von Samsung startet am 30. Juni auf den 2022er-Modellen des koreanischen TV-Herstellers.

Spieler sollen demnach Zugang zu einer vielseitigen Spieleauswahl über den Xbox Game Pass der Xbox App erhalten können. Zudem soll dank moderner Technologie das 2022er Smart-TV- und Smart-Monitor-Line-up von Samsung für hohe Gaming Performance, geringe Latenzzeiten und visuell eindrucksvolle Grafiken sorgen mit entsprechend scharfen und flüssigen Bewegungs- sowie Spielabläufen.

Start-Datum für Gaming Hub steht

Auf der CES 2022 hatte Hersteller Samsung für die „Gaming Hub„-Plattform bereits Partnerschaften mit führenden Spiele-Streaming-Diensten wie Nvidia GeForce Now, Google Stadia und Utomik angekündigt. Ab dem 30. Juni 2022 wird der „Gaming Hub“ in Deutschland und in weiteren ausgewählten Regionen weltweit auf den oben erwähnten Smart-TV-Modellen verfügbar sein.

Quelle: Samsung

Bildquelle:

  • samsunggaminghub: Samsung
  • xbox-4963: Richard W. Schaber
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum