„Dune 2“: Nächster Mega-Star für Fortsetzung im Gespräch

0
394
© Warner Bros. Entertainment
Anzeige

Nachdem bereits der erste Teil von „Dune“ vor prominenten Namen nur so strotzte, scheint nun der nächste Hollywood-Star den Cast für das bevorstehende Sequel zu erweitern.

Anzeige

Noch in diesem Jahr sollen die Dreharbeiten für „Dune: Teil 2“ beginnen. Diversen Medienberichten zufolge soll dabei Florence Pugh in der Fortsetzung des Sci-Fi-Erfolges eine nicht unbedeutende neue Rolle übernehmen. Pugh, die man etwa aus dem Marvel-Abentuer „Black Widow“ oder dem Horrorfilm „Midsommar“ kennt, soll dabei Prinzessin Irulan Corrino, die Tochter des machtgierigen Imperators übernehmen. Derzeit soll sich die Schauspielerin in Verhandlungen mit dem Studio befinden.

In der Romanvorlage von Frank Herbert tritt Prinzessin Irulan vor allem als Chronistin der Ereignisse in Erscheinung, die die Geschichte rund um den Aufstand und Rachefeldzug des unterdrückten Volkes der Fremen und des gestürzten Paul Atreides überliefert und kommentiert.

Alte Bekannte kehren in „Dune 2“ zurück

Florence Pugh stand bereits in „Little Women“ gemeinsam mit Timothée Chalamet vor der Kamera, der auch in „Dune 2“ wieder als Paul Atreides zu sehen sein wird. Auch die anderen Darstellerinnen und Darsteller des ersten Teils werden für Denis Villeneuves Blockbuster-Fortsetzung zurückkehren. Dazu zählen etwa Zendaya, Rebecca Ferguson, Dave Bautista und Stellan Skarsgård als böser Baron Harkonnen. Wer dessen Neffen Feyd Rautha spielt, der im Verlauf der Handlung noch prominent in Erscheinung treten wird, ist derzeit immer noch unklar.

Am 20. Oktober 2023 soll „Dune: Teil 2“ in den Kinos starten. Der erste Teil ist aktuell unter anderem auf Blu-ray erhältlich oder über Sky Ticket im Streaming abrufbar.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • Dune: Warner Bros. Entertainment/ Chiabella James
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum