Hugh Jackman: Neues „Wolverine“-Drehbuch „stärker als zuvor“

0
14
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Bild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

Nachdem Regisseur Darren Aronofsky dem neuen „Wolverine“-Streifen zu Beginn des Jahres den Rücken kehrte, übernahm Filmemacher James Mangold das Filmprojekt. Laut Hauptdarsteller Hugh Jackman liegt ein neues Drehbuch vor – es sei „stärker als je zuvor“.

Anzeige

Als Mangold („Walk the Line“, „Knight & Day“) in den vergangenen Monaten zu dem Projekt gestoßen sei, habe er einen neuen Drehbuchautoren mitgebracht, sagte Jackman dem Branchendienst „Collider“ am Sonntagabend (Ortszeit). Dabei handele es sich um Mark Bomback, der schon Skripte für Filme wie „Constantine“ oder „Unstoppable“ entwickelte. Dieser habe in den vergangenen Wochen ein neues Drehbuch für „The Wolverine“ vorgestellt, hieß es.

Seine Version stimme „zu 85 Prozent mit dem bisherigen Drehbuch“ überein, sagte der australische Schauspieler. Bombacks Version sei aber „genau das, was Fans sehen wollen“, hieß es weiter. Das aktuelle Drehbuch sei „stärker als je zuvor“.
 
Jackman nahm Filmemacher Darren Aronofsky gleichzeitig in Schutz. Dieser hatte mitgeteilt, nicht über einen längeren Zeitraum von seiner Familie getrennt sein zu wollen und war deshalb kurzfristig aus dem Projekt ausgestiegen(DF berichtete). Die Dreharbeiten für „The Wolverine“ werden, wie ursprünglich geplant, in Japan stattfinden. Aronofsky habe, so Hugh Jackman, schon sehr früh geäußert, dass diese Situation „nichts für ihn“ sei.
 
„The Wolverine“ ist die Adaption eines der Charakter der beliebten X-Men-Comics. Vor zwei Jahren kam mit „X-Men Origins: Wolverine“ eine erste Verfilmung der Abenteuer des Mutanten in die Kinos. Jackman bestätigte , dass der neue Streifen „The Wolverine“ nach aktueller Planung im Jahr 2013 in die Kinos kommen soll. [dm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Kino_Artikelbild: © Romolo Tavani - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum