Neuer „Star Wars“-Film angekündigt

4
3887
Disneyplusde/Instagram

Pünktlich zum „Star Wars Day“ ist verkündet worden, dass der Oscarpreisträger und „Thor: Tag der Entscheidung“-Regisseur Taika Waititi den nächsten „Star Wars“-Film drehen wird.

Vom Donnergott Thor zu den Sternenkriegern: Der Neuseeländer Waititi wird einen „Star Wars“-Spielfilm drehen. Wie die „Star Wars“-Produzenten am Montag mitteilten, soll Waititi zusammen mit der britischen Autorin Krysty Wilson-Cairns („1917“) auch das Drehbuch schreiben. Weitere Einzelheiten über den geplanten Kinofilm wurden zunächst nicht bekannt.

Bei der Oscar-Verleihung im Februar holte Waititi mit seiner Nazi-Satire „Jojo Rabbit“ die Trophäe für das beste adaptierte Drehbuch. Der Regisseur und Autor wirkte auch schon für den Streamingdienst Disney+ an der ersten Staffel der „Star Wars“-Produktion „The Mandalorian“ über einen Kopfgeldjäger auf der Flucht mit Baby-Yoda mit.

Mit „Thor: Tag der Entscheidung“ inszenierte Waititi 2017 den dritten Teil der erfolgreichen nordischen Götter-Saga.

https://www.instagram.com/p/B_pXeoNgH8V/?igshid=1u0idpyb2kpx1

Bildquelle:

4 Kommentare im Forum

  1. Sofern sie sich die Macher an Rogue One, Solo und The Mandalorian orientieren - gerne. Sollte es wieder krampfhaft eine neue Trilogie werden... :sleep::sleep::sleep:
  2. Vielleicht wird es ein Disney+ Film?? Aber bitte keine neue Trilogie, es ist jetzt gut. Ich habe mir gestern noch mal Episoden 7-9 angeschaut. Episode 9 hatte ich vorher noch nie gesehen und ich war total enttäuscht. 2,5 Stunden lang hab ich mir einen Film angesehen, den man locker in 45 Minuten hätte zeigen können. Gepflegte Langeweile und total überzogene Story (Auch wenn Syfy, aber berittene Rebellen im Weltall??). Einziger Lichtblick war der Abschied von Prinzessin Leia und das kurze Wiedersehen mit den Ewoks :-)
  3. Für meinen Geschmack ist mit der Trilogie nach Episode 6 das Ende erreicht. Alles andere..naja. Die Spin-Offs...nett. Aber für mich kein muss.
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum