„Oppenheimer“ von Christopher Nolan: Erster langer Trailer erschienen

0
222
Cilian Murphy klettert an einem Turm hinauf
Foto: Universal Studios. All Rights Reserved.
Anzeige

Christopher Nolan („Tenet“) kehrt mit einem neuen Blockbuster über die Erfindung der Atombombe zurück. Jetzt gibt es den ersten langen Trailer zu „Oppenheimer“.

Anzeige

Der Countdown läuft weiter: Mitte des Jahres war ein erster Teaser zu „Oppenheimer“ erschienen (DIGITAL FERNSEHEN berichtete), der seitdem rund um die Uhr auf YouTube die Sekunden bis zum Kinostart zählt. Der jüngste Trailer, den Universal Pictures in der Nacht von Sonntag auf Montag veröffentlichte, gibt nun erstmals konkretere Einblicke in das neue Werk des gefeierten Regisseurs Christopher Nolan. Kinostart ist am 20. Juli 2023.

Cilian Murphy als Oppenheimer

„Oppenheimer“ soll im Gewand eines Historienthrillers rekonstruieren, wie der Physiker Julius Robert Oppenheimer (Cilian Murphy) das „Manhattan Projekt“ zum Bau der Atombombe leitet und später mit seinem Gewissen ringen wird. Emily Blunt spielt dabei seine Ehefrau, die Biologin und Botanikerin Katherine Oppenheimer. Zu dem prominenten Ensemble des Blockbusters gehören außerdem Stars wie Robert Downey Jr., Florence Pugh, Benny Safdie, Rami Malek, Kenneth Branagh, Dane DeHaan oder auch Matthias Schweighöfer.

Christopher Nolans neuer Film basiert auf dem Buch „J. Robert Oppenheimer: Die Biographie“ der Autoren Kai Bird und Martin J. Sherwin. Gedreht wurde auf einer Kombination aus IMAX-65-mm und 65mm-Großbildfilm sowie erstmals auf IMAX-Schwarz-Weiß-Analogfilm, wie der Verleih mitteilte. Den ersten Trailer, der bereits einen Eindruck von den Bildern vermittelt, kann man hier sehen:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Quelle: Universal Pictures, Pure Online

Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum