Ab sofort: Rakuten TV integriert Starzplay

0
889
Anzeige

Der Streamingdienst Rakuten TV hat heute den Start eines neuen SVOD-Dienstes innerhalb seiner Platform verkündet. Der Abbonementdienst Starzplay ist fortan Teil von Rakuten TV.

Der internationale Streamingdienst von Starz bietet seinen Kunden Zugang zu einer großen Zahl an Filmen und Serien, Teile davon sind Originalproduktionen. Mit einer Partnerschaft mit dem Unternehmen will Rakuten TV jetzt seine Wachstumsstrategie in Europa weiter ausbauen. In dieser Woche ist die Integration der SVOD-Plattform erfolgreich vollzogen worden. Starzplay soll von nun an in Millionen von europäischen Haushalten verfügbar sein, so Rakuten TV. Bisher konnte Starz unter anderem über Apple TV und als Amazon Channel geschaut werden.

Die Inhalte sollen über die auf Smart TVs vorinstallierte Rakuten TV-App abrufbar sein. Nach einer kostenlosen Testversion kostet ein Abo für den Streamingdienst 4,99 Euro im Monat. Neben der TV-App sollen die Filme und Serien auch im Internet und auf mobilen Geräten zur Verfügung stehen.

Große Namen zum Auftakt

Zum Start verspricht Rakuten TV unter anderem die neue Serie des oscarnominierten Drehbuchautors Tony McNamara („The Favourite“). In „The Great“ wird der Aufstieg Katharinas der Großen portraitiert. Die Hauptrolle spielt Elle Fanning („Maleficent“). Premiere der Serie ist am 18. Juni.

Zum Start soll außerdem die Krimireihe „Hightown“ von Jerry Bruckheimer auf der Plattform zum Streamen bereitstehen. Darüber hinaus gehören die Stephen King – Serie „Castle Rock“, das Comedy-Drama „Ramy“ mit Oscar-Gewinnerin Patricia Arquette und die Starz-Originalserie „Power Book II: Ghost“ zum angekündigten Programm.

Bildquelle:

  • rakutenstarzplay: Rakuten TV

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum