Amazon bindet Eddie Murphy für mehrere Filme

8
267
Anzeige

Schauspieler Eddie Murphy („Beverly Hills Cop“) hat einen Vertrag mit dem amerikanischen Streamingriesen Amazon abgeschlossen.

Demnach wird Murphy die Hauptrolle in drei Filmen für Amazon Studios übernehmen und eigene Filmprojekte für Prime Video und Amazon Studios entwickeln – mit einer Option auf die Hauptrolle. Das teilte Amazon am Mittwoch mit.  „Der Deal vertieft die Beziehung (…) nach dem großen Erfolg von „Der Prinz aus Zamunda 2″ bei Amazon Prime Video“, hieß es. Murphy (60) gehört zu Hollywoods bekanntesten Schauspielern.

„Prinz aus Zamunda“: Prime- statt Kino-Premiere

In „Der Prinz aus Zamunda“ sorgte Eddie Murphy 1988 als afrikanischer Nachwuchs-Monarch in New York für allerhand Chaos. In der ganzen westlichen Welt klingelten die Kinokassen. Die Fortsetzung „Der Prinz aus Zamunda 2“ war bereits zum Start bei Amazon Prime Video verfügbar. Der Online-Gigant hat sich die Rechte von Paramount Pictures für einen Millionenbetrag gesichert, da ein Kinostart Situation nicht zustande kommen konnte.

8 Kommentare im Forum

  1. Nur 48 Stunden, Die Glücksritter, Auf der Suche nach dem goldenen Kind, Beverly Hills Cop 1+2, Der Prinz aus Zamunda... Grandiose Filme - aber was kam dann? In den letzten 30 Jahren kann ich mich an keinen guten Eddie Murphy Film erinnern. Amazon hat ja genug Geld...
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum