ARD Mediathek ab sofort mit neuer Themenwelt

1
382
Anzeige

Die ARD Mediathek bietet ab sofort für alle Wanderfreunde und Reiselustige unter anderem eine neue Themenwelt.

Anzeige

Wunderschöne Natur, spektakuläre Sehenswürdigkeiten und freundliche Gastgeber – mit der neuen Themenwelt Reisen in der ARD Mediathek können alle von zu Hause aus die Welt entdecken und Anregungen für den nächsten Urlaub sammeln. Das kündigte der Anbieter am Freitag an.

Die Themenwelt ist dabei sortiert nach Camping, Wandern in den Bergen, Badeurlaub am Meer, Städtetrips und Sehenswürdigkeiten. Zu sehen gibt es laut ARD Reisereportagen und Länderporträts aus Deutschland, Europa und der Welt. In Zeiten von Klimawandel, Meeresverschmutzung und Massentourismus gebe es zudem Anregungen für nachhaltiges Reisen. Saisonale und thematische Schwerpunkte sowie speziell für die Mediathek entwickelte Formate sollen folgen. Die redaktionelle Betreuung der Themenwelt übernimmt die WDR Reise-Redaktion.

„Berge und Wandern“ in der ARD Mediathek

Berg-Begeisterten bietet die ARD Mediathek laut eigenen Angaben Videos rund um das Thema „Berge und Wandern“. Auf dieser Seite geht es unter anderem sportlich zur Sache: von Wandern und Trekking über Klettern und Bergsteigen bis Skifahren oder Mountainbiking, ist der Ankündigung zu entnehmen. Dokus und Reportagen sollen Inspirationen für die nächste Tour bieten und die Schönheit und Vielfalt der Bergwelt in spektakulären Bildern zeigen, wie etwa im neuen Doku-Mehrteiler „7 Gipfel Bayerns“.

Darüber hinaus rückt die Seite laut ARD auch Menschen aus der Bergwelt in den Fokus, zum Beispiel in der neuen Web-Serie „Bergfreundinnen“, in der Porträtreihe „Bergmenschen“ oder beim „Gipfeltreffen“ von Moderator Werner Schmidbauer mit Prominenten. Aber auch kritische Aspekte in Zeiten von Klimawandel und Massentourismus sollen in Filmen wie „Die Zugspitze – Ein Berg im Wandel“ thematisiert werden. Dieses Angebot des Bayerischen Rundfunks ist ab 12. April 2022, um 12.00 Uhr im BR-Channel der ARD Mediathek zu finden.

Text: ARD/ Redaktion: JN

Bildquelle:

  • ard-reisen: ARD/ Colourbox
Anzeige

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum