Corona: Festivalfilme von Cannes, Sundance und Berlinale kommen zu Youtube

1
209
© Youtube
Anzeige

Im Rahmen der Aktion „We are one“ streamt das Videoportal Filmbeiträge von 20 Filmfestivals, die aufgrund der Corona-Krise teils abgesagt werden mussten. Darunter auch die prestigeträchtigen Vertreter Cannes, Dundance und Venedig – sowie die Berlinale.

Das zehntägige „Digital-Festival“ soll auch für Spenden sorgen, die Corona-Maßnahmen der Vereinten Nationen (UN) zugute kommen sollen. Vom 29. Mai bis zum 7. Juni sollen die von 20 internationalen Filmfestivals kuratierten Beiträge dann auf dem eigens eingerichteten Youtube-Kanal von „We are one“ zu sehen sein.

Bildquelle:

  • weareone: Youtube

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum