Die meistgestreamten Filme und Serien 2019

3
1490
Bild: © terovesalainen - Fotolia.com
Bild: © terovesalainen - Fotolia.com

Bei den meistgestreamten Filmen im letzten Jahr lässt eine Eigenproduktion eines Streamingdienstes alle großen Blockbuster klar hinter sich. Die erfolgreichste Serie des Jahres war auch 2019 „The Big Bang Theory“.

Nicht nur im Fernsehen erfreut sich die Sitcom „The Big Bang Theory“ großer Beliebtheit, auch im Internet war die Serie im letzten Jahr der absolute Renner. Laut dem Marktforschungsunternehmen Goldmedia, wurde die Serie 2019 insgeamt 196 Millionen Mal aufgerufen. Damit führt sie das Ranking der meistgestreamten Serien eines Jahres wieder klar an. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Zahlen nach dem Ende der Serie in diesem Jahr entwickeln werden.

Auf dem zweiten Platz findet sich die spanische Erfolgsserie „Das Haus des Geldes“. Insgesamt erzielte die Netflix-Produktion 159 Millionen Abrufe. Platz 3 sicherte sich die US-amerikanische Serie „Riverdale“ mit knapp 146 Millionen Abrufen bei Netflix. Dahinter folgen „The Walking Dead“, „Modern Family“, „Stranger Things“ und „Lucifer“. Auch die letzte Staffel von „Game of Thrones“ befindet sich mit 106 Millionen Abrufen unter den 10 meistgestreamten Serien.

Bei den Filmen gibt es einen klaren Sieger: Der Horrofilm „Bird Box“. 26 Millionen Mal wurde dieser auf Netflix abgerufen. Platz 2 sicherte sich die Neuverfilmung von „Es“ mit 13,6 Millionen Aufrufen. Zwei weitere Netflix-Produktionen gehören zu den meistgestreamten Filmen in Deutschland: Die Komödie „Isn’t it Romantic“ und „El Camino: A Breaking Bad Movie“.

Auch Kinofilme wie „Bohemian Rhapsody“ oder der zweite Teil von „Guardians of the Galaxy“ erzielten Zahlen in ähnlichen Regionen, landeten aber nur auf den weiteren Plätzen.

Bildquelle:

  • Streaming-Tablet-Film: © terovesalainen - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. Ich ziehe Downloads dem Streaming vor. Bei Streams ist oft die Navigation deaktiviert, und wenn man es trotzdem versucht, droht ein Absturz. Dann kann man wieder von vorne anfangen zu schauen, ob man will oder nicht.
  2. Also beim vor oder zurück spulen hatte ich noch nie Probleme. Generell stürzt nie ein Stream ab. Wenn er läuft, dann läuft er. Sie können nur manchmal nicht gestartet werden und es erscheinen kuriose Fehlermeldungen bei Netflix oder Amazon. Dies könnte aber an meinem Samsung TV liegen. Der ist auch nicht mehr das Wahre nach den Verschlimmbesserungen durch die Updates. Oder meinst Du etwas anderes mit der Navigation?
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!