Disney+ kündigt neue Exklusivtitel für 2022 und 2023 an

0
6445
Disney Plus
© Disney
Anzeige

Disney+ hat für dieses und nächstes Jahr neue Serien und Filme bestätigt, die exklusiv auf der Streaming-Plattform Premiere feiern.

Anzeige

Im Erwachsenen-Bereich zählen zu den angekündigten Titeln unter anderem der Psychothriller „The Patient“ mit Steve Carell und Domhnall Gleeson“, „Fleishman is in Trouble“ mit Jesse Eisenberg, Lizzy Caplan, Claire Danes und Adam Brody sowie „Welcome to Chippendales“ mit Kumail Nanjiani. Mit „Little Demon“ steht zudem eine FX-Animationsserie für Erwachsene in den Startlöchern.

Noch in diesem Jahr soll zudem die Doku-Serie „Welcome to Wrexham“ von Rob McElhenney und Ryan Reynolds bei Disney+ starten. Weitere Serien, die in den kommenden 12 Monaten dort erscheinen, sind unter anderem „Mike“ von den Machern von „I, Tonya“ oder auch „The Old Man“ mit Jeff Bridges“, „Maggie“ und „Ohne Limits mit Chris Hemsworth“. Zudem bestätigt Disney+ neue Originale aus Europa, darunter „Wedding Season“, „Extraordinary“ und die Doku-Serie „Save Our Squad“. Außerdem sollen sich alle Fans von „American Horror Stories“, „Solar Opposites“ und „Reservation Dogs“ auf neue Staffeln freuen dürfen.

Das Filmprogramm soll darüber hinaus noch in in desem Jahr um „The Princess“ mit Joey King (22. Juli), „Not Okay“, Rosaline“ und dem neuen „Predator“-Teil namens „Prey“ erweitert werden, der laut Disney am 5. August startet.

Quelle: The Walt Disney Company Germany

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • DisneyPlus1: © Disney
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum