„Dr. House“ Hugh Laurie in 3. Staffel des Spionagethrillers „Tehran“

0
645
Tehran
© Apple

Die preisgekrönte israelische Spionage-Serie „Tehran“ wird mit Verstärkung aus Hollywood fortgesetzt. In der dritten Staffel wird Golden-Globe-Preisträger Hugh Laurie („Dr. House“) mitspielen, wie der Streamingdienst Apple TV+ am Mittwoch (Ortszeit) bekanntgab.

In der zweiten Staffel (2022) wirkte Glenn Close (Titelbild) als Undercover-Agentin mit. Laurie soll einen südafrikanischen Atominspektor spielen. Im Mittelpunkt der 2020 gestarteten Serie steht die junge israelische Mossad-Agentin Tamar Rabinian (Niv Sultan), die heimlich im Herzen des Feindeslands Iran im Einsatz ist.

In dritter Staffel „Tehran“ wird „Dr. House“ Hugh Laurie zum Atominspektor

Dr. House
Hugh Laurie erlangte einst als „Dr. House“ Berühmtheit und spielt nun bei der Spionageserie „Tehran“ auf Apple TV+ mit. Bildquelle: Apple

Auch Darsteller wie Shaun Toub und Shila Ommi kehren in der dritten Staffel wieder. Zu den Schöpfern der mit dem Internationalen Emmy preisgekrönten Serie gehört Mosche Zonder, Drehbuchautor der israelischen Serie „Fauda“.

Regie führt Daniel Syrkin.

Bildquelle:

  • df-tehran-key-art: Apple

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum