Heute Live-Boxabend mit Felix Sturm und Kultcoach Wegner am Mikro

4
1298
Boxen, Boxabend
© Alex Green - stock.adobe.com
Anzeige

Bei „Bild“ gibt’s heute Abend mächtig auf die Glocke bei dem Boxabend in Hamburg. Dort treten unter anderem Felix Sturm und Vincent Feigenbutz an.

Die Universum Fightnight in Hamburg liefert diesen Samstag ab 19.30 Uhr hochkarätiges Box-Programm für all diejenigen, die es mehr mit dem Boxen als der Fußball-Nationalmannschaft halten. Parallel zum Gruppenspiel gegen Europameister Portugal bei EM 2021 zeigt BildPlus mehr als ein halbes Dutzend Boxkämpfe live.

Das Hauptaugenmerk dürfte dabei auf dem Duell von Altstar Felix Sturm gegen James Kraft liegen. Aber auch Vincent Feigenbutz steigt gegen Nuhu Lawal in den Ring. Zugangsvoraussetzung ist der Abschluss eines Plus-Abos bei „Bild„. Dort hatte man bereits das Comeback von Felix Sturm nach seinem Gefängnisaufenthalt im Dezember vergangenen Jahres live gezeigt (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).

Wer dazu bereit ist, kommt zum Beispiel in den Genuss der Reibeisenstimme von Kulttrainer Ulli Wegner, der als Co-Kommentator mit dabei ist. Auch Axel Schulz wird als Experte mit am Ring dabei sein. Die Moderation übernimmt Valentina Maceri. Mathias Preuss kommentiert.

Diese 7 Kämpfe gibt es beim heutigen Boxabend live BildPlus:

Superweltergewicht: Hanna Hansen (Köln) – Nana Chakhvashvili (Georgien)
Weltergewicht: Sevak Miroyan (Lindlar) – Octavian Gratii (Moldawien)
Superbantamgewicht: Phannarai Netisri (Schwabach) – Cheyenne Hanson (Augsburg)
Mittelgewicht: Rafael Bejaran (Hamburg) – Landry Kore (Dänemark)
Supermittelgewicht: Vincent Feigenbutz (Karlsruhe) – Nuhu Lawal (Nürnberg)
WBC-International-Titel im Schwergewicht: Senad Gashi (Hamburg) – Hussein Muhamed (Köln)
Halbschwergewicht: Felix Sturm (Leverkusen) – James Kraft (München)

Bildquelle:

  • Boxen2: © Alex Green - stock.adobe.com

4 Kommentare im Forum

  1. Für mich absolute Unsympathen…… die Beiden würde ich mir nicht mal frei empfangbar ansehen.
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum