Joyn startet eigenen Sport-Bereich

12
2348
Anzeige

Die Streaming-Plattform Joyn startet einen eigenen Sport-Bereich. Dort werden ab sofort alle Sport-Inhalte unter einem Menüpunkt gebündelt.

Neben den Punkten „Live – TV“, „Serien“ und „Filme“ sollen Nutzerinnen und Nutzer damit noch leichter Sport-Inhalte auf der Seite finden können, wie Joyn heute mitteilt. Verfügbar sind sowohl Live-Sport-Inhalte als auch Sport-Highlights zum Abruf von ProSiebenSat.1 und Discovery, so der Anbieter.

Die Marken ran und Eurosport und des Eurosport Players sollen so laut Ankündigung ein eigenes Zuhause auf der Plattform bekommen. Live-Übertragungen kommen von Partnern wie ARD, ZDF, Sky Sport News, Sport 1 und Red Bull TV. Im Bereich „Live-TV“ sollen Nutzer den Auswahlpunkt „Sport-Sender“ finden. Dort gibt es dann einen Überblick über das komplette Sport-Programm, das gerade live im TV zu sehen ist.

Für die nächsten Wochen kündigt Joyn etwa die Skiflug-WM in Planica (Eurosport) an. Auch NFL-Fans (ran) und Zuschauer der PDC World Darts Championship (Sport 1) sowie der Vierschanzentorunee (Eurosport) sollen unter anderem auf ihre Kosten kommen. Im Januar werden bei Joyn dann beispielsweise die Handball-Weltmeisterschaft (Eurosport) und der Start der Formel E (ran) sowie die Australian Open (Eurosport) zu sehen sein.

Bildquelle:

  • sport: obs/ Joyn

12 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 12 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum