Kochen in Quarantäne mit Nelson Müller – ab morgen täglich im Netz

3
2811
Anzeige

Täglich kochen für die ganze Familie nach Homeoffice und Kinderbeschäftigung? Für viele eine ungeplante Herausforderung. Sternekoch Nelson Müller bietet in der ZDF-Mediathek Unterstützung.

Die Corona-Krise stellt bei vielen zu Hause die Welt auf den Kopf. Der Spagat zwischen Homeoffice und Familienleben ist für Eltern schwer genug – Wenn es um das tägliche Kochen geht, können dann oft die Ideen fehlen. Genau da will Sternekoch Nelson Müller unterstützen: Er bietet einfache Gerichte zum Mitkochen an – mit Zutatenliste, Rezept und Schritt-für-Schritt-Videos.

Bei dieser Art des „Corona-Cooking“ können auch Koch-Neulinge einfache und gute Gerichte innerhalb von 20 bis 40 Minuten erlernen. Auch in der Küche wird in Viren-Zeiten das richtige Koch-Verhalten nicht außer Acht gelassen: Genügend Abstand halten, auf Sauberkeit achten, vor und nach jedem Arbeitsgang die Hände waschen.

In den kommenden zwei Wochen wird täglich um 12 Uhr ein neues Koch-Video in der ZDF-Mediathek und bei Youtube als Livestream online gestellt. Kommentare werden direkt beantwortet. Das Video kann später jederzeit abgerufen werden. Auf dem YouTube-Kanal informiert Nelson Müller bereits am Vortag, welches Rezept für den kommenden Tag ansteht, gibt Zutatenlisten heraus und sammelt dazu Fragen und Hinweise der Community.

Ab dem morgigen Dienstag, 24. März 2020, ist das Live-on-Tape-Format mit Nelson Müller “ Einfach! Täglich! Mitkochen!“ jeden Tag ab 12 Uhr in der ZDF-Mediathek und bei ZDFbesseresser auf Youtube zu sehen.

Bildquelle:

  • DF_ZDF-Mediathek_nelsonmueller: obs/ZDF/Willi Weber

3 Kommentare im Forum

  1. Ach iss(t) doch einfach. Dose öffnen, Doseninhalt im Topp erwärmen, und dann das erwärmte hochverarbeitete Etwas auf die Teller geben. Kann jeder, oder jede. Und es gibt Kartoffeln auch in der Dose.
  2. Man könnte ihn ja Fragen wo er den die Lebensmittel her hat? Sind bestimmt welchen aus seinem Restaurant und die haben ja geschossen.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum