„La Brea“: Staffel 2 der prähistorischen Sci-Fi-Serie geht ab heute ins Finale

1
4491
La Brea, Folge 12 Staffel 2
© 2022 Universal Television LLC. All Rights Reserved.

Klaffende, unergründlich tiefe Löcher in den Straßen von L.A. stellen sich als Portale in die Steinzeit heraus. Jetzt geht es weiter in „La Brea“ mit dem zweiten Teil der zweiten Staffel auf Sky.

Es ist ein absolut aberwitziges Konzept und trotzdem eine faszinierende Idee, die sich wohlig an die eigenen Kindheitsfantasien anschmiegt: Wie wäre es, könnte man selbst 12.000 Jahre zurück in die Vergangenheit reisen und leibhaftig zwischen Mammuts und Höhlenmenschen durch die prähistorischen Steppen und Wälder wandeln?

„La Brea“ findet eine Antwort auf diese Frage und mischt Science Fiction mit einem Steinzeit-Abenteuer. So sind in Los Angeles mysteriöse Erdlöcher aufgetaucht, die sich als Portale in eine Parallelwelt 10.000 Jahre vor Christus herausstellen. Einige Menschen werden hineingezogen und wollen den Weg zurück nach Hause finden. Andere versuchen dagegen, die Portale wieder zu schließen. Wie geht es also weiter im anstehenden Finale von Staffel 2?

„La Brea“ Staffel 2 jetzt linear und zum Abruf bei Sky und Wow

La Brea, Staffel 2, Episode 13
© 2022 Universal Television LLC. All Rights Reserved. – Die Szenen in der Steinzeit-Welt von „La Brea“ wurden in Australien gedreht

Sowohl Staffel 1 der Sci-Fi-Serie „La Brea“ als auch die ersten sieben Folgen der zweiten Staffel sind bereits bei Sky Q und dem Streaming-Dienst Wow per Abruf verfügbar. Nun, am 14. Mai, startet die finale zweite Hälfte der zweiten Staffel. Die erste Doppelfolge wird heute linear um 20.15 Uhr auf Sky One ausgetrahlt. Daraufhin wird immer sonntags ab 20.15 Uhr eine weitere Doppelfolge gesendet. Das Staffelfinale erfolgt dann am 4. Juni.

Um „La Brea“ linear bei Sky One oder im Stream bei Sky Q schauen zu können, wird ein lineares Abo mit Sky-Entertainment-Paket benötigt bzw. ein Sky-Q-Abo. Parallel werden die neuen Episoden auch bei Wow zum Abruf bereit gestellt für Besitzer eines Wow-Serien-Abos oder Wow-Filme-&-Serien-Abos.

Wie geht es weiter in „La Brea“?

Eine kleine Warnug: Wer „La Brea“ noch nicht gesehen hat und Spoiler vermeiden möchte, sollte hier nicht weiter lesen.

La Brea, Jack Martin, Eoin Macken, Natalie Zea
© 2022 Universal Television LLC. All Rights Reserved. – In den neuen Episoden der zweiten Staffel müssen Gavin (mitte) und Natalie (rechts) eine gefährliche Mission bewältigen

In den sieben neuen Episoden von Staffel 2 müssen Eve Harris (Natalie Zea) und Gavin Harris (Eoin Macken) wieder zurück in die Steinzeit. Ihnen wurde die wichtige Aufgabe anvertraut, mittels eines Computervirus die ominösen Erdlöcher endgültig zu schließen. Doch dies könnte sich als Mission ohne Wiederkehr erweisen. Bleibt die Familie Harris also auf ewig in der Vergangenheit gefangen?

Des Weiteren muss noch ein Mord aufgeklärt und ein Killer gefasst wurden, worum sich Lucas (Josh McKenzie) und Sam (Jon Seda) kümmern. Andere wiederum wollen eine schlagkräftige Truppe zusammenstellen, um es mit einer prähistorischen Gefahr aufzunehmen, die auf die Menschen zukommt.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • La Brea Staffel 2: Sky Deutschland

1 Kommentare im Forum

  1. Also die letzte Folge endete dermaßen beschissen - keine Ahnung ob ich an dieser Serie noch Interesse habe. Absolut dämlich und dumm geschrieben und interessante Chancen verpasst. Kein Mensch in dieser Situation würde so dämlich handeln wie die Figuren hier in dieser Serie. Gut dass nach Staffel 3 Schluss ist.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum