MagentaTV startet heute 3. Staffel der Erfolgsserie „Meine geniale Freundin“

0
2771
Anzeige

Die Serienfassung von Elena Ferrantes neapolitanischer Saga geht mit „Meine geniale Freundin“ bei MagentaTV in die dritte Runde.

Anzeige

MagentaTV eröffnet ab heute den Sommer mit neuen Kapiteln einer großen Frauenfreundschaft. Auf dem Programm steht Staffel 3 der italienisch-US-amerikanischen Serie „Meine geniale Freundin“ – ein MagentaTV Exclusive. Die Adaption des erfolgreichen Romanzyklus von Elena Ferrante wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Im Mittelpunkt der Geschichte steht die lebenslange Freundschaft zweier Frauen aus Neapel. Den englischsprachigen Trailer zur neuen Staffel kann man oben sehen.

Darum geht’s in Staffel 3 von „Meine geniale Freundin“

Lila und Elena sind beste Freundinnen und stammen beide aus ärmlichen Verhältnissen. Während der 50er-Jahre besuchen sie in Neapel gemeinsam die Grundschule und sind dort Klassenbeste. Doch dann muss Lila plötzlich die Schule verlassen und in der elterlichen Schusterwerkstatt arbeiten. Elena bleibt und geht schließlich auf die Universität. Staffel 3 begleitet die beiden Freundinnen nun als junge Erwachsene. Ende der 60er-Jahre ist Lila (Gaia Girace) Mutter geworden und arbeitet unter entwürdigenden Bedingungen in einer Fleischfabrik. Bald findet sie sich im Zentrum politischer Tumulte wieder. Derweil hat Elena (Magaritha Mazzucco) ihr Studium beendet und ihren ersten Roman veröffentlicht. Sie heiratet in eine angesehene norditalienische Familie ein und wird wie Lila Mutter. Ihr ist der gesellschaftliche Aufstieg gelungen. Doch dann muss sie feststellen, dass ein Leben ohne Grenzen nicht existiert.

Die Drama-Serie wurde bereits in über 50 Länder verkauft und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Sie basiert auf den Erfolgsromanen der italienischen Schriftstellerin Elena Ferrante: „Meine geniale Freundin“, „Die Geschichte eines neuen Namens“, „Die Geschichte der getrennten Wege“ und „Die Geschichte des verlorenen Kindes“. Die 4. und letzte Staffel ist bereits in Auftrag gegeben. Für die Drehbücher zeichnet Autorin Elena Ferrante selbst verantwortlich.

Die dritte Staffel der Serie „Meine geniale Freundin“ hat acht Folgen und steht ab dem heutigen 9. Juni exklusiv und ohne Zusatzkosten zum flexiblen Abruf in der Megathek bereit.

Text: Deutsche Telekom/ Redaktion: JN

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Dabei erhält DIGITAL FERNSEHEN mit einem Kauf über diesen Link eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum