Mit „Dallas“ und mehr: Die RTL+ Highlights im September

17
3774
Yeliz Koc sucht bei RTL+ die große Liebe.
Anzeige

Im September zeigt die Streaming-Plattform RTL+ unter anderem das neue Kapitel von „Sex and the City“.

Anzeige

Direkt am 1. September erscheint mit „Herr Raue reist“ ein neues MagentaTV Original bei RTL+. In jeder Folge soll sich Sternekoch Tim Raue auf die Reise begeben, um den echten und originalen Geschmack internationaler Küchen zu entdecken. Ab dem 7.11. wird die Sendung auch bei RTL Living zu sehen sein.

Das neue Kapitel von „Sex and the City“ wird derweil am 10.9. bei RTL+ aufgeschlagen. Unter dem Titel „And Just Like That“ kehren die Stars der Kultserie 20 Jahre nach dem Serienfinale auf die Bildschirme zurück. Am 13. September feiert die Show zudem ihre Free-TV-Premiere bei Vox.

Kultig wird es auch mit „Dallas„. Nachdem RTL+ bereits die ersten sechs Staffeln zum Streamen veröffentlicht hat, zeigt die Plattform ab dem 15. September auch die Staffeln 7 bis 9. Am selben Tag feiert die Emmy-prämierte Serie „Hacks“ bei RTL+ ihre Deutschlandpremiere. Die zehnteilige Serie dreht sich um Deborah Vance (Jean Smart), eine erfolgreiche Stand-up-Comedian, die mit einer jungen Autorin ein gemeinsames Programm auf die Bühne bringen soll.

Darüber hinaus gibt RTL+ einen Ausblick auf den Winter. In der neuen Dating-Show „Make Love, Fake Love“ wird Yeliz Koc als Single-Lady nach einem Traummann auf Mallorca suchen. Der Haken: Nicht alle der männlichen Bewerber sind überhaupt Singles.

Quelle: RTL

Bildquelle:

  • yelizkoc: RTL/ Bianca Berg
Anzeige

17 Kommentare im Forum

  1. Bin jetzt 42 , habe als Kind schon heimlich mal Dienstags um kurz vor 22 Uhr reingeschaut, als DALLAS noch in der ARD lief..... dann lief in den 90ern die komplette Serie nochmal morgens um 9 Uhr..... seither ist mir nicht mehr bewusst, das DALLAS im TV lief. Hatte immer den Wunsch gehegt, das irgendjemand die Serie noch mal zeigt, aberwar nichts. Mit den Streamingdiensten scheint das nun an ders zu sein..... Denver Clan kam zuerst zu RTL+, nun DALLAS, sehr geil wäre es wenn RTL+ am Ende noch die DALLAS Spielfilme aufnimmt, und dann noch UNTER DER SONNE KALIFORNIENS Falcon Crest lief im letzten Jahr glaub ich bei SAT.1 Gold, aber nicht komplett und zu verschiedenen Uhrzeiten. Finde die 70er / 80er Soaps sind für normale TV Sender wie sie heute existieren nicht mehr gemacht,,, bei 300 plus X Folgen das normale Tagesprogramm füllen, ein zwei Folgen, bringt nichts. Da wird nicht geschaut, auch nicht dauerhaft.... ergo... Quoten scheisse ... Absetzung Für Streamingdienste gut. Ich hoffe, das RTL+ weitere solcher Serien aufnimmt. Scheint bestimmt auch ein Erfolg zu sein. Komisch nur das man relativ wenig Werbung dafür sieht, für die Kultserien. Dallas - Staffel 4, Episode 5 steh ich gerade, morgen abend gehts weiter
Alle Kommentare 17 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum