Neue Fußball-Show von Kicker.tv startet heute – auch über Waipu.tv

0
732
Anzeige

Seit diesem Donnerstag bietet Kicker.tv ein neues Format namens „Was geht Bundesliga?“ an, bei dem zukünftig stets auf den kommenden Spieltag geschaut wird.

Auf Youtube, der „Kicker“-Homepage selbst und via Kicker.tv auch bei Waipu.tv soll das neue Format künftig wöchentlich am Donnerstagabend auf Abruf zur Verfügung gestellt werden. Moderator Marc Wiese blickt dabei mit wechselnden Gästen auf den nächsten Spieltag und diskutiert die heißesten Bundesliga-Themen. In der ersten Ausgabe handelt es sich dabei beispielsweise um die Personalie Rouven Schröder. Der Ex-Mainzer wird neuer Sportdirektor bei Absteiger Schalke 04. Auch das Spitzenspiel (und gleichzeitig auch die Paarung im DFB-Pokal-Finale) RB Leipzig – Borussia Dortmund thematisiert die erste Folge.

Kicker TV - das erste TV-Angebot der Sportzeitschrift "Kicker"
Kicker.tv ist das TV-Angebot der Sportzeitschrift „Kicker“; Copyright: Olympia-Verlag GmbH

Bei der Premiere mit am Start sind die „kicker“-Kollegen Matthias Dersch und Mario Krischel. Neben wechselndem Personal aus dem eigenen Hause werden in Zukunft aber auch Gäste aus dem Fußball-Kosmos dabei sein. Zur Europameisterschaft im Sommer soll es Sonderausgaben geben, in denen die deutsche Nationalmannschaft im Fokus steht.

Die interaktive Rubrik „Was meinst du?“ bietet Zuschauern außerdem jede Woche die Chance, ein 30-sekündiges Video einschicken und ihre Meinung zu einem Bundesliga-Thema abzugeben. Die zweite und dritte Folge „Was geht Bundesliga?“ kommen übrigens erst freitags, da der 33. und 34. Spieltag jeweils erst samstags starten.

Kicker.tv ist Mitte März auch bei Waipu.tv gestartet (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).

Bildquelle:

  • kickertv: Olympia-Verlag GmbH

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum