„Peripherie“: Prominent besetzte Sci-Fi-Serie jetzt neu bei Prime

0
774
Foto: Amazon/ filmcontact
Anzeige

Die Bestseller-Verfilmung „Peripherie“ wirft einen Blick auf das Schicksal der Menschheit. Jetzt läuft die Serie bei Prime Video.

Anzeige

Die erste von acht Episoden ist ab dem 21. Oktober exklusiv bei Prime Video in mehr als 240 Ländern und Territorien weltweit verfügbar. Die weiteren Episoden sollen im Wochenrhythmus erscheinen. Zum prominenten Cast der Sci-Fi-Serie gehören unter anderem Chloë Grace Moretz („Kick-Ass“), Jack Reynor („Midsommar“), Gary Carr („The Deuce“), Eli Goree („One Night in Miami“), Louis Herthum („Westworld“). Die Handlung von „Peripherie“ fasst Amazon folgendermaßen zusammen:

Flynne Fisher (Chloe Grace Moretz) und ihr Bruder Burton (Jack Reynor), ein Marine-Veteran, leben mit ihrer todkranken Mutter im Jahr 2032 in einer kleinen Stadt in den Blue Ridge Mountains. Als sich der Gesundheitszustand der Mutter verschlechtert und die Arztrechnungen immer höher werden, verdienen sich Flynne und Burton mit dem Spielen von Simulationen („Sims“) Geld dazu. Die beiden Geschwister teilen sich Burtons Avatar und buhlen um zahlungskräftige Kunden, um die anspruchsvollen Spielstufen zu meistern.

Als Burton die Chance erhält, eine neue Sim zu testen, ist es Flynne, die mitspielt und sich als ihr Bruder ausgibt. Die Sim spielt in London, wo Flynne in ein als Research Institute bekanntes Unternehmen einbrechen muss, um ein wertvolles Geheimnis zu stehlen. Als der Auftrag schiefgeht, merkt Flynne, dass die Sim realer ist, als sie es sich je hätte vorstellen können. Das London, das sieerkundet, existiert in der Zukunft – im Jahr 2099. Und was Flynne im Research Institute aufgedeckt hat, bringt sie und ihre Familie in große Gefahr…

Den Trailer zu „Peripherie“ kann man hier sehen:

Quelle: Amazon/ filmcontact

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Dabei erhält DIGITAL FERNSEHEN mit einem Kauf über diesen Link eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum