Amazon Prime: Exklusive Angebote für kurze Zeit – 4K TVs und mehr

2
3862
Das Logo der Amazon-App. Sieht das wirklich wie ein grinsender Hitler aus?
Foto: Amazon
Anzeige

Am Dienstag und Mittwoch bietet Amazon seinen Prime-Kunden „exklusive Angebote“. Dazu zählen Fire Sticks, 4K TVs und mehr.

Anzeige

‚Prime Exklusive Angebote‘ ermöglicht Prime-Mitgliedern einen Zugang zu tausenden exklusiven Deals. Das Shopping-Event beinhaltet Angebote aus allen Kategorien – darunter Elektronik, Spielzeug, Beauty, Fashion und Haushalt, wie DIGITAL FERNSEHEN bereits Anfang der Woche berichtete.

Die Aktion läuft vom 11. Oktober bis zum 12. Oktober um 23.59 Uhr in mehreren Ländern gleichzeitig. Konkret sind das neben Deutschland: Österreich, Kanada, China, Frankreich, Italien, Luxemburg, den Niederlanden, Polen, Portugal, Spanien, Schweden, der Türkei, Großbritannien und den USA.

Ausgewählte Amazon Prime Angebote im Überblick

Zu den Top Angeboten gehört laut Amazon etwa der Echo Dot in der dritten Generation, der mit 18 Prozent Rabatt für 17,99 Euro zu haben ist. Der Fire TV Stick ist für 21,99 Euro im Angebot.

Daneben bietet Amazon seinen Prime-Kunden ausgewählte Fernsehgeräte und Projektoren zum reduzierten Preis. Dazu gehört etwa der Philips 55 Zoll OLED706/12 für 819 Euro, der mit 4K UHD, OLED, HDR10+, Dolby Vision & Atmos und Ambilight daherkommt. Für 549 Euro ist zudem der Hisense E7HQ in 65 Zoll im Angebot. Der Fernseher besitzt ebenfalls 4K-Auflösung, HDR10, und Dolby Vision.

Wer auf der Suche nach Filmen und Serien ist, kann darüber hinaus einen Blick auf die Prime Video Angebote werfen, die ebenfalls mit reduzierten Preisen exklusiv für alle Abonnenten locken wollen. Unter anderem kann man das Wikinger-Epos „The Northman„, die Serie „Mare of Easttown“ mit Kate Winslet und den Horrorfilm „X“ zu günstigeren Konditionen erwerben.

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Dabei erhält DIGITAL FERNSEHEN mit einem Kauf über diesen Link eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • amazon-app-logo: Amazon
Anzeige

2 Kommentare im Forum

  1. So schlecht auch wieder nicht, es gab schon mal besseres, das ist richtig. Ich warte auf die verbilligten PS-Plus Abos, die es seinerzeit immer gab.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum