Pluto TV im Mai mit den Ninja Turtles und Kultkrimis wie „Der Alte“

0
806
Teenage Mutant Ninja Turtles auf Pluto TV
©Pluto TV

Pluto TV startet im Mai diverse neue Inhalte wie den Kultkrimi-Channel mit „Der Alte“, „Ein Fall für zwei“ und vielen mehr sowie mehreren Kanälen rund um die Teenage Mutant Ninja Turtles.

Im Mai starten diverse neue Kanäle auf der kostenlosen, werbefinanzierten Streaming-Plattform Pluto TV, von Erfolgsserien aus Hollywood über Krimi-Klassiker aus Deutschland. Mit „Schitt’s Creek“ gibt’s zudem Emmy-prämierte Comedy. Für Soap-Liebhaberinnen und -Liebhaber kommt das Spin-off „90210“. Zum 40. Geburtstag der Teenage Mutant Ninja Turtles ehrt Pluto TV die Ninja-Schildkröten mit eigenen Channels.

„Schitt’s Creek“ und „902010“

"Schitt's Creek" bei Pluto TV
©Pluto TV

Über Nacht verlieren der Videotheken-Magnat Johnny Rose (Eugene Levy) und seine Familie ihr ganzes Vermögen. Einzig die kleine Stadt Schitt’s Creek bleibt in ihrem Besitz. Dort versuchen Johnny und seine Frau Moira (Catherine O’Hara) samt ihrer verwöhnten Kinder Alexis (Annie Murphy) und David (Daniel Levy), ein neues Leben zu beginnen. Doch ihr abgehobener Lifestyle passt so gar nicht zum bodenständigen Leben der Dorfbewohner. Der Publikums- und Kritikerliebling „Schitt’s Creek“ wurde mit sieben Primetime-Emmys und einem Golden Globe für O’Hara ausgezeichnet. Der „Schitt’s Creek“-Kanal startet am 2. Mai rund um die Uhr auf Pluto TV.

„90210“ ist das Spin-off des Soap-Klassikers „Beverly Hills, 90210“. In dem Ableger zieht Familie Wilson aus einer Provinz in Kansas nach Kalifornien. Die Geschwister Annie (Shenae Grimes) und Dixon (Tristan Wilds) müssen lernen, sich durch einen Dschungel aus Intrigen, Romanzen und Schüler-Egos auf der Beverly Hills High School zurechtzufinden. Schließlich wird dort auch noch ausgerechnet ihr Vater Direktor. Das Spin-off umfasst 114 Folgen in fünf Staffeln und startet mit einem eigenen Kanal ebenfalls am 2. Mai.

„Anger Management“ und „Teenage Mutant Ninja Turtles“

"Anger Management" mit Charlie Sheen
©Pluto TV

Der zu Wutausbrüchen neigende Baseball-Spieler Charlie (Charlie Sheen) wird nach seiner Sportkarriere selbst Aggressions-Therapeut. Während er nicht nur sich selbst, sondern auch seinen Patienten ein hilfreicher Ratgeber sein muss, versucht er ein gutes Verhältnis zu seiner Ex-Frau (Shawnee Smith) samt Teenager-Tochter (Daniela Bobadilla) zu unterhalten und seine Therapeutin glücklich zu machen. Der „Anger Management“-Kanal startet auf Pluto TV am 2. Mai.

Happy Birthday – die Turtles feiern ihren 40. Geburtstag! Pluto TV widmet den Comic-Charakteren deshalb einen eigenen Channel mit ihren besten Episoden: „TMNT: Best of Leonardo“, „TMNT: Best of Raphael“, „TMNT: Best of Donatello“, „TMNT: Best of Michelangelo“. Dazu gibt es die Möglichkeit, die 2000er-Serie im Originalton und auf Deutsch zu schauen auf „Totally Turtles“ und „Totally Turtles OV“. Auch der Klassiker aus den 1980ern und 1990ern, „Teenage Mutant Ninja Turtles“, ist mit einem eigenen Channel vertreten. Das alles gibt es ebenfalls ab dem 2. Mai bei Pluto TV.

Die volle Ladung Krimi-Klassiker ab Mai bei Pluto TV

"KultKrimi"-Kanal auf Pluto TV
©Pluto TV

Krimi-Fans kommen ab 6. Mai beim neuen „KultKrimi“-Kanal auf ihre Kosten. Dort gibt es Klassiker wie „Der Ermittler“, „Ein Fall für zwei“, „Faust“, „Flemming“, „Perry Mason“ und „Lutter“. Im Zuge dessen wird der Krimi-Klassiker „Derrick“ vom Channel „KultKrimi“ weg gehen und bekommt nun sein eigenes Zuhause auf dem Channel „KultKrimi: Derrick“. Von 1974 bis 1998 ermittelten Oberinspektor Stephan Derrick (Horst Tappert) und Inspektor Harry Klein (Fritz Wepper) in Münchens Nobel-Vierteln der 70er-Jahre und begeisterten Zuschauer in über 100 Ländern.

Ab dem 6. Mai erhält auch „Der Alte“ einen eigenen Kanal bei Pluto TV. „Der Alte“ zählt zu den langlebigsten und erfolgreichsten Krimiserien Deutschlands. Mit seinem scharfen Verstand und einem guten Gespür klärt der Ermittler jedes noch so gut geplante Verbrechen in München auf. Über die Jahre hinweg wurde er von fünf Schauspielern dargestellt – Siegfried Lowitz, Rolf Schimpf, Walter Kreye, Jan-Gregor Kemp und Thomas Heinze. Ebenfalls neu am 6. Mai startet der „KultKrimi-Channel: Der Kommissar“. Hier löst Kommissar Keller (Erik Ode) zwischen Spießertum, Hitparade und sexueller Befreiung allerhand knifflige Kriminalfälle. Der ruhige, autoritäre Ermittler gilt als Rollenvorbild vieler späterer abgeklärter und unbeirrter Ermittler, zum Beispiel auch Derrick.

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum