Prime Video Highlights im Februar: „Picard“ Staffel 3 und „The Consultant“ mit Christoph Waltz

1
8231
Patrick Stewart, Jonathan Frakes
©Amazon Studios/ filmcontact

Im Februar startet bei Prime Video die heiß ersehnte dritte Staffel von „Star Trek: Picard“ sowie die neue Thriller-Serie „The Consultant“ mit Christoph Waltz in der Hauptrolle.

Zu „Star Trek: Picard“ und „The Consultant“ gesellt sich im Februar auch die neue deutsche Comedy-Serie „HILLarious“ mit dem „heute show“-Star Martina Hill. Des Weiteren bekommt vier Jahre nach der ersten Staffel die Serie „Carnival Row“ eine zweite und finale Staffel bei Prime Video.

„HILLarious“

Martina Hill schlüpft in „HILLarious“ in diverse Rollen und lädt sich prominente Gäste für besondere Sketche ein, die sich wie ein roter Faden durch jede Episode ziehen. Fans des deutschen Comdey-Stars können sich auf ein Wiedersehen mit altbekannten und beliebten Figuren und auch auf neue Charaktere freuen. „HILLarious“ startet ab dem 9. Februar exklusiv auf Prime Video.

„The Consultant“ mit Christoph Waltz

Christoph Waltz
©Amazon Studios – die neue Amazon-Serie mit Christoph Waltz

Als der neue Berater Regus Patoff (Christoph Waltz) eingestellt wird, um das Geschäft der App-basierten Spielefirma CompWare zu verbessern, sehen sich die Angestellten neuen An- und Herausforderungen gegenüber gestellt, die alles in Frage stellen … darunter auch ihr Leben. Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Bentley Little von 2015, handelt die humorvolle Thriller-Serie von der finsteren Beziehung zwischen Chef und Angestellten. Hauptdarsteller Christoph Waltz beteiligt sich auch an der Produktion. „The Consultant“ ist ab dem 24. Februar exklusiv bei Prime Video verfügbar.

„Carnival Row“, Staffel 2

In einer Fantasiewelt, in der Menschen und Kreaturen aufeinandertreffen, beginnt die zweite Staffel von „Carnival Row“ mit dem ehemaligen Inspektor Rycroft Philostrate alias Philo (Orlando Bloom), der eine Reihe von grausamen Morden untersucht, die soziale Spannungen schüren. Vignette Stonemoss (Cara Delevingne) und der Schwarze Rabe sehnen sich nach Rache für die ungerechte Unterdrückung durch die menschlichen Anführer von The Burgue, Jonah Breakspear (Arty Froushan) und Sophie Longerbane (Caroline Ford). Turmaline Larou (Karla Crome) erbt übernatürliche Kräfte, die ihr Schicksal und die Zukunft von The Row bedrohen.

Und nachdem sie der Burgue und ihrem rachsüchtigen Bruder Ezra (Andrew Gower) entkommen sind, treffen Imogen Spurnrose (Tamzin Merchant) und ihr Partner Agreus Astrayon (David Gyasi) auf eine radikale neue Gesellschaft, die ihre Pläne durchkreuzt. Während Menschen und Feen entzweit sind und die Freiheit auf dem Spiel steht, müssen sich die Helden im Finale von „Carnival Row“ seelischen Prüfungen stellen. Ab dem 17. Februar startet die zweite Staffel von „Carnival Row exklusiv auf Prime Video.

Abschluss von „Star Trek: Picard“ mit Staffel 3 bei Prime

In „Star Trek: Picard“ nimmt Patrick Stewart seine ikonische Rolle als Jean-Luc Picard wieder auf, die er sieben Staffeln lang in „Star Trek: The Next Generation“ spielte. Geordi La Forge (LeVar Burton), Worf (Michael Dorn), William Riker (Jonathan Frakes), Doktor Beverly Crusher (Gates McFadden), Deanna Troi (Marina Sirtis), Data (Brent Spiner), Seven of Nine (Jeri Ryan) und Raffi (Michelle Hurd) übernehmen neben Patrick Stewart die Hauptrollen.

Amanda Plummer
©Amazon Studios/ filmcontact – Amanda Plummer tritt in der dritten Staffel „Star Trek: Picard“ als Captain Vadic auf

Die Tony-Award-Gewinnerin Amanda Plummer ist in einer wiederkehrenden Rolle als Vadic zu sehen, einem mysteriösen außerirdischen Captain der Shrike – einem Kriegsschiff, das es auf Jean-Luc Picard und seine alten Crewmitglieder der Enterprise abgesehen hat. Mica Burton und Ashlei Sharpe Chestnut sind ebenfalls in wiederkehrenden Rollen zu sehen: Sharpe Chestnut übernimmt als Fähnrich Sidney La Forge, die älteste Tochter von Geordi La Forge, Steuermann auf der U.S.S. Titan. Burton hingegen wird Fähnrich Alandra La Forge verkörpern, dessen jüngste Tochter, die an der Seite ihres Vaters arbeitet. Auch Daniel Davis wird wieder in die Rolle des Professor Moriarty aus „Star Trek: The Next Generation“ schlüpfen.

Zum 17. Februar Startet die dritte und finale Staffel „Star Trek: Picard“ auf Prime Video.

„Die Hart“

In „Die Hart“ spielt Kevin Hart eine fiktionale Version seiner selbst, die versucht, dem Bild des bloßen Belustigers zu entkommen, um als Action-Filmstar ernst genommen zu werden. Hart besucht die „Action-Helden-Schule“ von Ron Wilcox, gespielt von John Travolta, in der er versucht zu lernen, wie man einer der begehrtesten Action-Stars der Branche wird. Die Filmkomödie „Die Hart“ geht am 24. Februar exklusiv bei Prime Video an den Start.

„Somebody I Used To Know“

Die arbeitssüchtige Fernsehproduzentin Ally (Alison Brie) muss einen schweren beruflichen Rückschlag verkraften, der sie dazu veranlasst, in die Geborgenheit ihrer Heimatstadt zu flüchten. Sie verbringt einen turbulenten Abend mit ihrer ersten Liebe Sean (Jay Ellis) und beginnt, alles an der Person, die sie geworden ist, zu hinterfragen. Die Dinge werden noch verwirrender, als sie herausfindet, dass Sean Cassidy (Kiersey Clemons) heiratet, deren Selbstbewusstsein und kreative Überzeugungen Ally an die Person erinnern, die sie einmal war.

Unter der Regie von Dave Franco und mit dem Drehbuch von Franco und Brie ist „Somebody I Used to Know“ eine Liebesgeschichte über drei Menschen, die sich unerwartet gegenseitig helfen, wieder zu entdecken, wer sie wirklich sind, woher sie kommen und wohin sie gehen. Veröffentlichungsdatum auf Prime Video ist der 10. Februar.

Neue Serien im Februar auf Prime Video:

  • „Before 30“, Staffel 1 – ab 1. Februar
  • „Harlem“, Staffel 2 – exklusiv ab 3. Februar
  • „Breathe: In den Schatten“, Staffel 2 – exklusiv ab 3. Februar
  • „Toppen“, Staffel 1 – exklusiv ab 3. Februar
  • „HILLarious“, Staffel 1 – exklusiv ab 9. Februar
  • „Clarkson’s Farm“, Staffel 2 – exklusiv ab 10. Februar
  • „Carnival Row“, Staffel 2 – exklusiv ab 17. Februar
  • „Star Trek: Picard“, Staffel 3 – exklusiv ab 17. Februar
  • „Nate Bargatze: Hallo Welt“, Staffel 1 – exklusiv ab 17. Februar
  • „Marc Marquez“, Staffel 1 – ab 20. Februar
  • „The Consultant“, Staffel 1 – exklusiv ab 24. Februar
  • „Dr. Seuss Baking Challenge“, Staffel 1 – exklusiv ab 24. Februar
  • „Island“, Staffel 1 – ab 27. Februar

Neue Filme im Februar auf Prime Video:

  • „Game Of Love 2“ – ab 1. Februar
  • „The Other Zoey“ – exklusiv ab 3. Februar
  • „Act Of Valor“ – ab 4. Februar
  • „Last Girl Survives – Dein Tod ist Nah“ – ab 5. Februar
  • „The Virtuoso“ – ab 9. Februar
  • „Somebody I Used To Know“ – exklusiv ab 10. Februar
  • „Reminiscence“ – ab 11. Februar
  • „Charmant, Ledig, Sucht….“ – ab 12. Februar
  • „Blackout“ – ab 13. Februar
  • „Finding You“ – ab 14. Februar
  • „Moloch“ – ab 14. Februar
  • „Lieber Kurt“ – ab 16. Februar
  • „Malignant“ – ab 17. Februar
  • „Project Gemini“ – ab 21. Februar
  • „Die Hart“ – exklusiv ab 24. Februar
  • „The 355“ – ab 25. Februar

Quelle: Amazon Prime Video

Bildquelle:

  • The Consultant: Amazon Studios
  • Star Trek Picard Staffel 3 (2): Amazon Studios
  • Star Trek Picard Staffel 3: Amazon Studios

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum