Roland Emmerich dreht Gladiatoren-Spektakel für Peacock

0
243
Peacock
© monticellllo - stock.adobe.com
Anzeige

High End Productions gibt zusammen mit Peacock das historische Gladiatoren-Epos „Those About To Die“ in Auftrag. Roland Emmerich inszeniert die TV-Serie nach dem gleichnamigen Bestseller.

Anzeige

Das groß angelegte Gladiatoren-Epos „Those About To Die“ basiert auf dem gleichnamigen Sachbucherfolg des renommierten Autors Daniel Mannix. High End Productions und Peacock verpflichteten die Regiegröße Roland Emmerich („Moonfall“, „Independence Day“). Das Drehbuch stammt von dem Oscar-nominierten Drehbuchautor Robert Rodat („Der Soldat James Ryan“, „Der Patriot“).

„Those About To Die“ ist ein historisches Drama, das in der komplexen und korrupten Welt des Gladiatorensports im antiken Rom spielt. Und zwar genau zu jener Zeit, als das geschichtsträchtige Kolosseum erbaut wurde. Im Zentrum der Serie steht ein Ensemble unterschiedlicher Charaktere, die die vielen Ebenen der römischen Gesellschaft durchdringen. Hier prallen Sport, Politik und Wirtschaft aufeinander.

Die erste von Roland Emmerich kreierte TV-Serie

Roland Emmerich selbst sagt zur neuen Peacock-Gladiatorenserie: „Das mächtige Römische Reich hat mich schon immer fasziniert, vor allem seine gewaltigen Spiele, die die Massen durch das Spektakel im monumentalen Kolosseum unterhielten. Im Kern ist dies ein Sportepos, das von starken und diversen Charakteren angeführt wird […]. Sport war in der Antike genauso aufregend und gewaltig wie heute, und ich freue mich darauf, mit meinen Partnern Peacock, High End Productions, Hollywood Gang und AGC Studios zusammenzuarbeiten, um diese Welt aus Blut, Schweiß und Tränen ins Fernsehen zu bringen.“

Quelle: High End Productions

Bildquelle:

Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum