Skandal-Boxkampf Axel Schulz gegen George Foreman heute nochmal in voller Länge

2
1003
© Alex Green - stock.adobe.com
Anzeige

Die Corona-Krise ist eine Durststrecke für Sportfans – da es derzeit keine Live-Übertragungen gibt, gibt es derzeit jedoch mehr Klassiker zu sehen. Dazu gehört auch der Boxkampf, in dem sich der Berliner Axel Schulz eigentlich hätte zum Weltmeister krönen sollen.

Dabei kam es aber zum Skandal – ganz ohne abgebissene Ohrläppchen oder andere grobe Unsportlichkeiten. Lediglich die Punktwertungen der Unparteiischen sorgten zu guter Letzt für Protest – Altstar Foreman bekam den Sieg nach Mehheitsentscheidung zugesprochen.

Wer den großen Kampf des jungen Axel Schulz gegen die damals bereits 46-jährige Boxlegende „Big George“ Foreman nochmal in voller Länge erleben möchte, hat heute bei Bild.de um 21.30 Uhr die Gelegenheit.

Das Box-Spektakel jährt sich heute zum 25. Mal: Am 22. April 1995 im MGM-Hotel in Las Vegas fand der Kampf damals statt. Ex-Profi Axel Schulz kommentiert im Livestream seinen Titelkampf selbst – und erinnert sich an diese große Nacht voller gemischter Gefühle.

Bildquelle:

  • Boxen2: © Alex Green - stock.adobe.com

2 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum