Sky beendet Dreharbeiten zu „Souls“

0
221
Souls Dreharbeiten
© Geißendörfer Pictures GmbH / Sky
Anzeige

Sky hat bekanntgegeben, dass die Dreharbeiten zu einer neuen Dramaserie abgeschlossen sind. Der Name der Serie wird „Souls“ sein.

Die achtteilige im Auftrag von Sky Deutschland produzierte Serie „Souls“ (DIGITAL FERNSEHEN berichtete) ist prominent besetzt. In den Hauptrollen spielen Brigitte Hobmeier, Julia Koschitz und Lili Epply. Mit dabei sind auch Godehard Giese, Laurence Rupp, Aaron Kissiov, Aleksandar Jovanovic, Selam Tadese, Abak Safaei-Rad und Derya Dilber.

Die Dramaserie soll sich laut Produktion um die drei Frauen Allie, Hanna und Linn drehen. Nach einem schweren Autounfall glaubt der vierzehnjährige Jacob, sich an ein früheres Leben erinnern zu können. In diesem will er Pilot einer verschollenen Passagiermaschine gewesen sein. Für die Pressemeldung stellt sich im Anschluss daran die Frage:“Lügt Jacob oder kann unsere Seele tatsächlich wandern?“

Die Produktion von „Souls“ für die Sky Studios hat die Geißendörfer Pictures GmbH im Auftrag von Sky Deutschland übernommen. Regie haben Hanna Maria Heidrich und Alex Eslam geführt, der letzere ist auch „Creator“ der Serie „nach einer Idee von Malte Can“. Die Dreharbeiten zu der Serie, so vermeldet es Sky Deutschland, wurden nun beendet. Zum Termin der Ausstrahlung gibt es noch keine Informationen.

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum