Sky Ticket mit technischen Problemen bei Bayern-Gala

82
5405
© Dirk Schumann - Fotolia.com
© Dirk Schumann - Fotolia.com
Anzeige

Der FC Bayern legt das Spiel der Spiele hin, doch manch ein Zuschauer verpasst den Anfang der Gala aufgrund von Problemen bei Sky Ticket.

Nach RB Leipzig macht sich aktuell auch der FC Bayern auf erstaunlich leichtfertige Art und Weise an, gegen den FC Barcelona das Champions-League-Halbfinale zu erreichen. Was deutschen Fußball-Fans Anlass zur Freude gibt, führte bei Sky-Ticket-Nutzern jedoch teilweise zur Verzweiflung.

Zu Beginn der Partie zwischen Barcelona und Bayern funktionierte offensichtlich bei vielen Zuschauer via Sky Ticket der Log-in nicht mehr. In den sozialen Medien und auf der Internetseite „allestoerungen.de“ entlud sich der Frust der Nutzer. Ein Sky-Sprecher bestätigte „Bild.de“, dass es „in den ersten Minuten der Partie FC Bayern gegen Barca ausschließlich im Bereich Streaming zu vereinzelten Verzögerungen beim Log-in“ gekommen sei.

Streams bereits eingeloggter Kunden, sowie die Übertragungen via Satellit und Kabel seien demnach aber nicht betroffen gewesen. Die sehr große Nachfrage bei dem Spiel führte wohl kurzfristig zu technischen Problemen, die aber nach Spielbeginn relativ zügig in den Griff bekommen wurden.

Ärgerlich ist die Panne aber vor allem für die Fußball-Fans gewesen, die aufgrund des verzögerten Log-ins die ersten beiden Tore der Begegnung (1:0 für Bayern in der 4. Minute, 1:1, 7. Minute) nicht sehen konnten. Sekunden vor dem Abpfiff führt der FC Bayern München mittlerweile mit sage und schreibe 8:2 – CL-Rekord eingestellt!

Es sind also dann doch noch genügend zu bejubelnde Tore gefallen.

Bildquelle:

  • Testbild: © Dirk Schumann - Fotolia.com

82 Kommentare im Forum

  1. Im Sky Forum haben sich die Mods zurückgehalten. Erneut wurden die Kunden alleine gelassen, wichtiger war wohl die rechtzeitige Vorbereitung zum Feierabend. Was interessieren da die Probleme bei Sky Ticket und Sky Go? Morgen kommt dann wieder eine Entschuldigung und gut is´.
  2. ist halt so wenn man übers Internet guckt, klingt hart, ist aber so: kann immer mal passieren, muss man immer damit rechnen...ärgerlich für Leute ohne Sat oder Kabel, aber egal ob sky go oder dazn oder was weiß ich wer noch alles kommt und "versucht" per Internet zu übertragen....ich habs zum Glück über Sat geschaut und keine Probleme. Ich hoffe, Sat bleibt noch viele Jahre, wer weiß wie lange das dauert bis Internetfußball einigermaßen ohne Probleme läuft.
Alle Kommentare 82 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum