„Tenet“ nicht mehr bei Sky Ticket: Dieser Anbieter hat den Kino-Hit jetzt exklusiv im Abo

0
6610
Tenet
Bild: Warner Bros./ Melinda Sue Gordon
Anzeige

Ein Jahr lang war „Tenet“ von Christopher Nolan bei Sky zu sehen. Nun gibt es den komplexen Thriller aber nur noch bei einem einzigen Streamingdienst im Abo zu sehen.

Anzeige

„Im von Beschränkungen dominierten Kinojahr 2020 war „Tenet“ der einzige internationale Blockbuster, der weltweit in die Kinos gebracht wurde und dort auch gute Zahlen schreiben konnte“, teilte Sky mit, als der Film dort vor einem Jahr ins Programm genommen wurde. Seit dem gestrigen 16. April ist der erste Blockbuster nach dem (1.) Corona-Lockdown in den Kinos nicht mehr über Sky Ticket verfügbar, alternativ bietet sich nun lediglich noch ein Kauf via des Sky Stores an. Dies ist auch weiterhin bei verschiedenen anderen Anbietern wie MagentaTV oder Apple TV möglich.

Der Science-Fiction-Action-Spionage-Film von Star-Regisseur Christopher Nolan führt das Spiel mit der Zeit ad absurdum, wie schon Nolans Werke „Inception“ oder „Interstellar“. Die Handlung ist so komplex, dass sich mehrmaliges Ansehen lohnt. Ein CIA-Agent (John David Washington) wird gefangen genommen und gefoltert. Kurz danach wacht er in einer Klinik auf und wird von einer rätselhaften Organisation namens „Tenet“ rekrutiert. Er soll den Dritten Weltkrieg verhindern. Hilfe bekommt er von Agent Neil (Robert Pattinson). Der große Gegner im Film ist ein Waffenhändler (Kenneth Branagh).

Der Film „Tenet“ ist ab heute nur noch bei Amazon Prime Video im Abo verfügbar.

Mit Material der dpa

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Dabei erhält DIGITAL FERNSEHEN mit einem Kauf über diesen Link eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • tenet2: Warner Bros./ Melinda Sue Gordon
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert