DAZN überträgt Serie A – Millionen-Deal in Italien

21
3585
dazn
© DAZN
Anzeige

Der Streamingdienst DAZN hat sich die exklusiven Übertragungsrechte für einen Großteil der Spiele in der italienischen Fußball-Liga Serie A ab der kommenden Saison gesichert.

Für rund 840 Millionen Euro je Spielzeit bekam der Anbieter den Zuschlag für den Zeitraum von drei Jahren, teilte die Liga am Freitagabend mit. DAZN bekam dafür das exklusive Übertragungsrecht für sieben und das co-exklusive für drei Partien je Spieltag. Letztere dürfte sich der Streamingdienst mit dem Bezahlsender Sky (Italia) teilen, mit dem laut Serie A noch verhandelt wird. Die Quintessenz: Fans in Italien können alle Spiele bei DAZN sehen.

Alle Spiele der Serie A bei DAZN

Italien Serie A
Die Serie in Italien gehört zu den fünf großen Fußballligen in Europa. In vier davon ist DAZN mittlerweile groß im Geschäft. Nur in England muss man sich noch lediglich mit Pokalspielen begnügen. © daboost/stock.adobe.dom

Wochenlang hatte die Liga mit den Bietenden und den Vereinen, deren Zustimmung nötig war, keine Einigung erzielt. Für das DAZN-Angebot stimmten nun mit 16 von 20 Vereinen genügend Clubs, so dass der Deal fix war. Medienberichten zufolge hatte Sky mit einer Offerte von 750 Millionen Euro weniger geboten. Für das Co-Exklusiv-Paket soll ein Angebot des Senders von 70 Millionen Euro je Spielzeit auf dem Tisch liegen, schrieben mehrere Medien.

Bislang agieren Sky und DAZN auch in einem Hybridmodell. Die Liga nahm dafür 973 Millionen Euro pro Spielzeit ein. Was deutlich über dem liegen würde, was nun mit DAZN und Sky zusammenkäme.

Bildquelle:

  • Flagge-Italien-Fahne-daboost-stock_adobe: © daboost/stock.adobe.dom
  • dazn: © DAZN

21 Kommentare im Forum

  1. Nee der stimmt. Einige Spiele sind co-exklusiv, aber die sind noch garnicht verkauft. DAZN hat alle Spiele, aber nicht alle exklusiv. DAZN hat erkannt...es ist Endspiel Zeit. Erst Deutschland, jetzt in Italien der richtige Rundumschlag. Die Zeiten sind günstig wie nie mit COMCAST bei Sky als Schnäppchenjäger. Mal sehen welche Strategie sie in England anwenden.
  2. Der Satz ist korrekt, da es hierbei um die Aussage der exklusiven Spiele geht. Da hat DAZN "nur" sieben Spiele pro Spieltag exklusiv, die restlichen drei werden auch woanders laufen. Ich hätte niemals gedacht, dass ich einen Artikel der DF auch noch verteidige...
Alle Kommentare 21 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum