ProSiebenSat.1 will Konkurrenten im Online-Dating-Segment kaufen

4
319
© Africa Studio - Fotolia.com
© Africa Studio - Fotolia.com

ProSiebenSat.1 und der US-Finanzinvestor General Atlantic wollen gemeinsam das Online-Dating- und Social-Entertainment-Unternehmen The Meet Group übernehmen.

Das teilte der Medienkonzern am Donnerstag in Unterföhring mit. Die Übernahme werde voraussichtlich im zweiten Halbjahr abgeschlossen und soll sich ab dem ersten Jahr positiv auf das Konzern-Gesamtergebnis auswirken.

ProSiebenSat.1 und General Atlantic wollen ihr gemeinsames Unternehmen Nucom durch Zukäufe ausbauen. Zu Nucom gehört auch die Parship Group, die gemeinsam mit The Meet Group zu einem führenden Anbieter im globalen Online-Dating-Markt aufgebaut werden soll, heißt es. The Meet Group wird mit 500 Millionen US-Dollar bewertet. Das Angebot an die Aktionäre der The Meet Group liegt bei 6,30 Dollar je Aktie.

Der geplante Zukauf verwundert kaum, wenn man in Betracht zieht, dass die Online-Aktivitäten einen immer größeren Faktor in der insgesamt etwas enttäuschenden Unternehmensbilanz von ProSiebenSat.1 spielen.

Bildquelle:

  • Smartphone-Liebe-Dating: © Africa Studio - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. In wen verliebt sich dieser eine Single (aus der Werbung) eigentlich?? In einen von "extern", von der Straße, aus der Firma, aus 'nem Club?? Weil, wenn es ein Single wäre, der/die auf dieser Platform auch mitmacht, müßte man ja sagen: Alle 10min verlieben sich ZWEI Singles.
  2. Ob der andere sich auch verliebt steht ja auf dem anderen Blatt, der verliebt sich dann vielleicht 10min später. o_O
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum