Apple: TV-Service soll Werbung überspringen

4
14
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Neues aus der Gerüchteküche um potentielle TV-Produkte von Apple. Berichten zufolge sollen zukünftige Geräte und Services des iPhone-Konzerns Werbung überspringen können. Apple will die TV-Anbieter dafür bezahlen.

Apple soll für seine zukünftigen Geräte und Services im Bereich TV das Überspringen von Werbung planen. Wie die Journalistin Jessica Lesslin in ihrem Blog schreibt, soll der Hersteller die Möglichkeit in einem Premium-Paket seines künftigen TV-Angebots zur Verfügung stellen wollen. Um die TV-Anbieter von dieser Idee zu überzeugen, will Apple sie für die ausgefallenen Werbeeinnahmen entschädigen. Die Einnahmen dafür sollen wiederum aus dem Premium-Paket kommen.

Erst vor kurzem hatte es Berichte gegeben, Apple stehe vor einem Deal mit Time Warner Cable, um das TV-Programm des Kabelanbieters auch auf seiner Set-Top-Box Apple TV anbieten zu können. Ob das Überspringen von Werbung Inhalt der Vertragsverhandlungen war, ist jedoch unklar. Apple hat sich selbst auf die Fahnen geschrieben, den Werbemarkt im TV-Segment verändern zu wollen. Auch auf einem potentiellen, eigenen TV-Gerät von Apple könnte die Funktion ihre Anwendung finden.
 
Eine Funktion zum Überspringen von TV-Werbung hatte der US-Satellitenbetreiber Dish-Networks 2012 mit einer neuen Set-Top-Box eingeführt. Mehrere Networks wie Fox, CBS und NBC klagten daraufhin gegen das Unternehmen. Sie mussten jedoch vor Gericht eine Niederlage hinnehmen. [hjv]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: Apple: TV-Service soll Werbung überspringen Und auch keine einheitliche Lösung für alle Länder.
  2. AW: Apple: TV-Service soll Werbung überspringen Und wieder war Android TV schneller: gibt es schon bei Fernsehfee 2.0 personal tv, ad blocker ,android sat receiver inlusive Sat-Receiver und ohne Zusatzosten ;-) und springt immer ins persönliche Top-Program !
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum