Bestätigt: ProSiebenSat.1 erhält 2012 neues Pay-TV-Schwesterchen

60
22
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 schraubt an seinem Pay-TV-Portfolio. 2012 soll der bereits im März angekündigte Bezahlableger von ProSieben an den Start gehen, kosmetische Korrekturen bei den bestehenden Angeboten sind geplant.

Anzeige

Bei Vorlage der Bilanzzahlen für das zweite Quartal Anfang August hatte der ProSiebenSat.1-Vorstandsvorsitzende Thomas Ebeling bereits eine Expansion im deutschen Pay-TV in Aussicht gestellt. Auch für ProSieben werde es künftig ein Bezahlangebot geben, analog zu den Pay-Kanälen Sat.1 Comedy oder Kabel Eins Classics, hatte Ebeling den Investoren verraten (DIGITALFERNSEHEN.de berichtete). „Der neue Sender kommt in den nächsten Monaten“, bestätigte jetzt am Freitag eine Sprecherin des Konzerns dem Branchendienst „Dwdl“.

Ob an dem Arbeitstitel ProSieben Comedy festgehalten wird, blieb zunächst offen. Konkrete Informationen sollen branchenüblich erst zeitnah zum Sendestart mitgeteilt werden. Der Konzern ließ sich aber zumindest dahin in die Karten schauen, dass auch die bestehenden Bezahlangebote von Sat.1 und Kabel Eins eine Überarbeitung erfahren. Man wolle die Sender deutlicher an ihre Free-TV-Pendants anlehnen, hieß es aus Unterföhring. Während Sat.1 Comedy eine „weiche, emotionale Programmrichtung“ erhalte, setze man beim neuen ProSieben-Angebot auf junge, mutige, freche und sportliche Töne. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

60 Kommentare im Forum

  1. AW: Bestätigt: ProSiebenSat.1 erhält 2012 neues Pay-TV-Schwesterchen Da können sie ja dann alle Serien versenden, die sie auf Pro7 absetzen
  2. AW: Bestätigt: ProSiebenSat.1 erhält 2012 neues Pay-TV-Schwesterchen Also neben HD+ muss man dann nochmal extra bezahlen ? Na ob das gut geht...
Alle Kommentare 60 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum