Boxcracker angeblich Kopf des norddeutschen Cardsharing-Rings

57
95
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Unter den Hauptverdächtigen im aktuellen Cardshaing-Fall aus Norddeutschland soll nach Informationen des DF-Schwestermagazins DIGITAL INSIDER offenbar ein Mann sein, der in der Szene als Boxcracker bekannt ist. Zur genauen Identität des Verdächtigen will die Staatsanwaltschaft bislang keine Angaben machen.

Am 19. Juli 2012 hat die Polizei im norddeutschen Raum einen
Cardsharing-Ring zerschlagen, der über eintausend Personen mit illegalen
Zugängen zu den verschlüsselten Angeboten von HD Plus und Sky versorgt
haben soll (DIGITALFERNSEHEN.de berichtete). Nach Informationen des DF-Schwestermagazins DIGITAL INSIDER soll einer der Hauptverdächtigen ein in der Szene unter dem Pseudonym Boxcracker bekannter Mann sein.

Die Domain Boxcracker.de ist laut Denic auf einen Werner Winkler ausPetershagen zugelassen. Eine weitere Zulassung, diesmal der DomainBoxcracker.com, läuft auf Oliver Winkler aus Bad Wünnenberg. NachDI-Informationen soll es sich bei Boxcracker um Oliver Winkler handeln.Hierzu wollte die ermittelnde Staatsanwaltschaft Verden auf Anfrage vonDIGITAL INSIDER jedoch keine Angaben machen. [mh]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

57 Kommentare im Forum

  1. AW: Boxcracker angeblich Kopf des norddeutschen Cardsharing-Rings Der gute alte Boxcracker. Wie oft wurde der eigentlich schon hochgenomen?
  2. AW: Boxcracker angeblich Kopf des norddeutschen Cardsharing-Rings Offenbar nicht oft genug ...
  3. AW: Boxcracker angeblich Kopf des norddeutschen Cardsharing-Rings Aber ich vermute mal dass sich die Zeiten mittlerweile ändern. Da insbesondere Dienstleistungen welche rein Virtuell/Visuell (man, TV halt :ha! sind, mehr und mehr in den Konsumfokus rücken und demzufolge auch Rechtlich gesehen mehr Aufmerksamkeit bekommen. Kann ich zumindest nur hoffen Nichts desto trotz hoffe ich, dass dieser Mann nicht so hart bestraft wird wie Sexualstraftäter. Also eigentlich ... gar nicht
Alle Kommentare 57 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum