Das ist das neue RTL-Logo

207
6544
RTL Logo neu
Anzeige

RTL mit neuem Logo: Individualisierbar, schlanker und markenübergreifend – Eine neue Identität soll Europas bekannteste Medienmarke in die Zukunft führen.

Die Mediengruppe RTL hat heute gemeinsam mit ihrem Mutterkonzern RTL Group die Repositionierung und das neue Design ihrer Kernmarke RTL präsentiert. Die umfassende Erneuerung soll RTL als führende Entertainmentmarke in Deutschland und Europa stärken und die Marken-Architektur der Mediengruppe schrittweise harmonisieren. Von den Unternehmens- und Sendermarken bis hin zu Format- und Audiomarken soll dieser Vorgang über alle digitalen Plattformen hinweg ablaufen. Im Mittelpunkt steht daher die gemeinsame Marke RTL, die ihre Strahlkraft bündelt und für positive Unterhaltung, unabhängigen Journalismus sowie Inspiration, Energie und Haltung stehen soll.

Aus Mediengruppe RTL wird RTL Deutschland

Im Zuge der Transformation wird die Mediengruppe RTL Deutschland ab September unter RTL Deutschland firmieren. Der Streamingdienst TV Now wird zum Jahresende in RTL+ umbenannt. Auch die lineare TV-Sendermarke RTLplus bekommt demnächst einen neuen Namen. Darüber hinaus bleibt RTL Deutschland bleibt ein Markenverbund, in dem Vox, N-TV und Nitro als Familienmitglieder weiterhin eigene Marken bleiben.

Die Farben im neuen RTL-Logo sind individualisierbar, um verschiedene Themen und Partnerschaften in unterschiedlichen Kontexten herauszustellen. Der neue Markenauftritt von RTL wurde den Mitarbeitern sowie Werbekunden, Partnern und Journalisten heute auf den Screenforce Days, Deutschlands größtem jährlichen TV-Event, vorgestellt.

Quelle: Mediengruppe RTL

Bildquelle:

  • df-rtl-logo-neu: Mediengruppe RTL

207 Kommentare im Forum

  1. Warum nennen die das dann nicht RTD (Radio Télévision Deutschland)? Ach nein, dann müsste es ja RTA (Radio Télévision Allemagne) heissen... ;-)
Alle Kommentare 207 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum