[DF-Umfrage] HbbTV für DF-Nutzer größtenteils uninteressant

0
21
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Interaktives Fernsehen gilt als neuer Trend in der Branche. Für internetfähige TV-Geräte kommen zunehmend HbbTV-Angebote auf den Markt. Für die Teilnehmer der aktuellen Online-Umfrage auf DIGITALFERNSEHEN.de ist der neue Standard jedoch größtenteils uninteressant.

Anzeige

Für über die Hälfte der 1485 Teilnehmer (52,4 Prozent) unserer nicht repräsentativen Umfrage „Sind HbbTV-basierte Zusatzdienste für Sie interessant?“, ist das neue Angebot „komplett uninteressant“ (778 Stimmen). Weitere 478 Teilnehmer können mit dem Begriff HbbTV nichts anfangen. 32,2 Prozent fragten „Was HbbTV ist?“. Wer sich noch einmal über die Zusatzdienste informieren will, der findet hier einen Blick auf den Teletext-Nachfolger.

95 DF-Nutzer bzw. 6,4 Prozent der Teilnehmer brauchen die neuen Angebote gar nicht mehr, um von HbbTV überzeugt zu werden. Sie nutzen die Zusatzdienste bereits. Weitere 4,3 Prozent sind sich noch unsicher und wollen sich die Möglichkeiten des Multimedia-Angebots erstmal anschauen (64 Stimmen).
 
Für 41 DF-User müssten noch weitere attraktive Anwendungen hinzukommen, damit sie HbbTV auch wirklich nutzen würden (2,8 Prozent). Immerhin 29 Teilnehmer (2,0 Prozent) wollen sich so schnell wir möglich ein HbbTV-fähiges Empfangsgerät zulegen, um in den vollen Multimedia-Genuss zu kommen.
 
DIGITALFERNSEHEN.de stellt wöchentlich eine neue Frage zu einem aktuellen Thema. Hier kommen Sie direkt zur aktuellen Online-Umfrage zu den Erfolgschancen der Sky-Marketingstrategie Sky Sport News HD einen Monat unverschlüsselt auszustrahlen, und können durch einen Klick Ihre Meinung kundtun. Umfrage der Woche – Alle Beiträge im Überblick
[js]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum