Die Woche: Höhere Preise bei KDG, Polizei schockiert über RTL

0
12
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Während Kabel Deutschland die Preise für Internet und Telefon erhöht, hat sich RTL wegen einer neuen TV-Show Ärger mit der Polizei eingehandelt. Zudem hat das WM-Finale TV-Geschichte geschrieben. Was in dieser Woche sonst noch wichtig war, erfahren Sie in unserem Wochenrückblick.

Kabel Deutschland: Höhere Preise für Internet und Telefon

Anzeige

 
Für Bestandskunden von Kabel Deutschland steigen ab dem 1. Oktober die Preise für Internet und Telefon. Betroffene Kunden werden derzeit vom Kabelnetzbetreiber angeschrieben und auf die Änderungen der Tarifstruktur aufmerksam gemacht. Als Begründung für die Anpassungen der Preise gibt Kabel Deutschland an, dass die Kosten für den Betrieb des Kabelnetzes in letzter Zeit deutlich gestiegen seien. Ein Sonderkündigungsrecht wird nicht eingeräumt. Lesen Sie mehr…Ärger bei RTL: Polizei entsetzt über Knast-Show mit Henssler

 
Eigentlich wollte RTL mit „Henssler hinter Gittern“ den Insassen einer JVA nur das Kochen beibringen, doch was sicher als simples Unterhaltungs-Format gedacht war, hält für den Privatsender nun jede Menge Ärger bereit. Denn einer der Kandidaten, ist ein Schwerverbrecher, der 2007 als einer der Haupttäter für das Blutbad von Sittensen verantwortlich war. Sieben Menschen wurden dabei auf grausame Weise ums Leben gebracht, lediglich die neunjährige Tochter des Betreibers überlebte. Das Landeskriminalamt Niedersachsen ist entsetzt über die neue RTL-Show. Erfahren Sie mehr…Gefangen in der Google-Zensurmaschine

 
Regelmäßig wird in den Medien über die prüden Richtlinien der Suchmaschine Google berichtet, denen sogar harmlose Zeitungscover zum Opfer fallen und die manch eine Webseite an den Rande des Ruins treiben. Jetzt hat der Zensur-Riese auch bei digitalfernsehen.de hart zugeschlagen. Mehr dazu hier…Rekord: Über 34 Millionen sehen Deutschlands WM-Sieg

 
Es war ein zäher Kampf, doch letztlich hat es das DFB-Team geschafft: Deutschlandist neuer Fußball-Weltmeister! Doch nicht nur auf dem Rasen hat sichdie deutsche National-Elf weltmeisterlich geschlagen, sondern auch imFernsehen. Denn mit dem letzten Spiel stellte die WM direkt noch einmal einen neuen Allzeit-Rekord auf: Ganze 34,65Millionen Fußball-Fans fieberten am Sonntagabend bis zur 120. Minutemit, mehr als jemals zuvor bei einer TV-Sendung. Damit hat das WM-Finale TV-Geschichte geschrieben. Hier gehts weiter…[red]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum