Discovery will Eurosport lokaler machen

19
24
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Werden sich die lokalen Eurosport-Ableger in Zukunft stärker auf ihr jeweiliges Land konzentrieren? Laut Discovery-CEO David Zaslav sei dies denkbar. Neben den bisherigen internationalen Übertragungsrechten überlege man sich, in Zukunft auch verstärkt Sportrechte für bestimmte Märkte zu erwerben.

Anzeige

Nach der Übernahme des internationalen Sportkanals Eurosport im Januar, lotet man bei Discovery Communications derzeit offenbar Möglichkeiten aus, um das Angebot des Senders größer und besser zu machen. Auf der Financial Times Digital Media Conference in London sprach Discovery-CEO David Zaslav am Donnerstag über die Pläne mit dem pan-europäischen Sportnetzwerk. Demnach seien bestimmte Sportrechte, wie etwa die für Tennis, Radsport und Wintersport, weitgehend gesichert für Eurosport und sollen auch weiterhin länderübergreifend angeboten werden.

Darüber hinaus sollen jedoch weitere Sportrechte das Angebot von Eurosport in Zukunft noch attraktiver machen. Dafür möchte man laut Zaslav aggressiver und tiefer in einzelne Märkte hineingehen und auch auf lokale Rechte setzen, also Rechte, die nur für die Ausstrahlung in einer bestimmten Anzahl von Ländern oder in einem einzelnen Land erworben werden. Um welche Rechte in welchen Ländern es dabei gehen könnte, ließ der CEO von Discovery allerdings offen.
 
Bereits im Januar hatte Zaslav darüber gesprochen, weitere Sportrechte in Europa für Eurosport sichern zu wollen. Ins Gespräch gekommen war dabei unter anderem die englische Premier League. Genauer zu dieser äußern wollte sich der Discovery-Chef in London jedoch nicht. Zaslav teilte nur mit, dass man sich genau überlegen wolle, auf welche Sportrechte man in Zukunft setzen wollte und schloss auch Partnerschaften mit anderen Marktteilnehmern nicht aus. [ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

19 Kommentare im Forum

  1. AW: Discovery will Eurosport lokaler machen LOL. Und ich erwähnte vor geraumer Zeit wo die Meldung mit Discovery und Europort rauskam noch woanders das Eventuell Discovery Sky die Bundesliga Rechte wegschnappt. Das wäre echt der Oberhammer wenn das Passieren würde. Das Zugpferd weg bei Sky.... Und ob Sky Eurosport 1 und 2 noch lange Exklusiv in HD hat sei mal auch dahin gestellt. Neuer Inhaber neue Spiel Regeln. Siehe Vodafone und Kabel Deutschland z.b.
  2. AW: Discovery will Eurosport lokaler machen Klingt für mich so, dass Eurosport einen "internationalen" Sender vertreiben möchte, der Internationale Turniere europaweit ausstrahlt, und einem nationalen Sender, der nur nationale Turniere/Ligen ausstrahlt.
Alle Kommentare 19 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum