Eutelsat schlägt Übernahme-Angebot aus

0
1526
Eutelsat Hauptqaurtier; Foto Credit: Simon Lambert/REA
Credit: Simon Lambert/REA
Anzeige

Eutelsat bestätigte diesen Donnerstag den Eingang eines Übernahmeangebots des Milliardärs Patrick Drahi. Das Angebot liegt bei 12,10 Euro pro Aktie, wurde aber einstimmig von den zuständigen Gremien abgelehnt.

Zuerst berichteten der Finanzdienst Bloomberg über das Angebot. Infolgedessen stieg der Aktienkurs von Eutelsat auf 12,25 Euro. Der isaelisch-französische Unternehmer ist Verwaltungsratsvorsitzende der niederländischen Altice-Gruppe. Eutelsat ist einer der weltweit führenden Satellitenbetreiber.

In Deutschland hatte das Unternehmen dieses Jahr sein Satelliteninternet-Angebot Konnect lanciert. Damit sollen die hierzulande rund 200.000 von den Breitband-Ausbaugebieten der Netzbetreiber abgeschnittenen Haushalte mit schnellem Internet versorgt werden (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).

Bildquelle:

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum