Formel 1 vor dem Aus bei RTL? Quoten sinken weiter

106
3776
Formel 1-Reporter Kai Ebel
Heißt es bald vielleicht nicht mehr "Daumen rauf", sondern "Daumen runter" für die Formel 1 und Kai Ebel bei RTL ? Bildrechte: TVNOW / Lukas Gorys
Anzeige

Die Formel 1 verliert bei RTL weiterhin Zuschauer. Über kurz oder lang könnte das das Aus für Rennserie beim Privatsender bedeuten.

Anzeige

Denn nach dpa-Informationen läuft das Formel-1-Engagement von RTL nach dieser Saison vertraglich aus. Das Rennen in Zandvoort am Sonntag sahen im Durchschnitt nur noch 2,043 Millionen Menschen. Das ergab nach Angaben des Senders immerhin noch einen Marktanteil von 17,1 Prozent. Das vorherige RTL-Rennen in Silverstone hatte 2,386 Millionen Menschen vor die Fernsehgeräte gelockt. Ob das auf Sicht jedoch ausreicht, um RTL von einer Weiterführung der Live-Übertragungen von der Formel 1 zu überzeugen, steht auf einem anderen Blatt. In der Zwischenzeit hat man sich nämlich auch den Erwerb von umfangreichen Fußball-TV-Rechten etwas kosten lassen.

Formel-1-Vertrag von RTL läuft aus

In der vorherigen Saison hatte RTL bei seinen Übertragungen einen Durchschnittswert von 3,28 Millionen Zuschauern erreicht. Der Free-TV-Sender darf aufgrund einer Einigung mit dem Pay-TV-Sender Sky vier Rennen pro Saison übertragen. Der Bezahlsender zeigt alle Rennen für seine Kunden mit dem Sportpaket.

Nach dem Großen Preis der Niederlande sieht alles danach, als ob Weltmeister Max Verstappen seinen Titel dieses Jahr verteidigen kann.

Mit Material der dpa

Hinweis: Bei einigen Verlinkungen handelt es sich um Affiliate-Links. Mit einem Kauf über diesen Link erhält DIGITAL FERNSEHEN eine kleine Provision. Auf den Preis hat das jedoch keinerlei Auswirkung.

Bildquelle:

  • df-kai-ebel: RTL
Anzeige

106 Kommentare im Forum

  1. Ein Problem aktuell ist natürlich, dass die WM faktisch bereits entschieden ist. Ein weiteres, dass deutsche Fahrer derzeit keine Rolle spielen. Ein anderes vermutlich, dass die "Hardcore-Fans" sich mittlerweile Sky zugelegt haben.
Alle Kommentare 106 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum