IFA 2020 als geschlossene Gesellschaft

1
700
IFA Messe Berlin
Auf der Messe Berlin möchte man dieses Jahr wieder mehr Menschen begrüßen.
Anzeige

Die IFA 2020 findet statt – wenn auch in erheblich verschlankter Version und ohne Publikumsverkehr.

Die diesjährige Sonderausgabe der IFA, die an drei Tagen – vom 3. bis 5. September – geplant ist, wird alle durch die COVID-19-Pandemie notwendig gewordenen Auflagen berücksichtigen. Eine Teilnahme an der IFA 2020 wird nur nach Registrierung oder auf Einladung möglich sein. Die Mini-Edition wird sich also vollständig auf die Kernfunktionen der IFA konzentrieren, den Austausch und das Netzwerken globaler Marken, Hersteller, Medien mit dem Handel. Die IFA 2020 wird die erste Gelegenheit für die Consumer Electronics- und Home Appliances-Industrie seit dem Ausbruch der Pandemie bieten, neue Produkte und Dienstleistungen direkt den Medien und so auch den Konsumenten sowie dem Handel zu präsentieren.

Die diesjährige IFA wird aus vier eigenständigen Veranstaltungen bestehen: Die IFA Global Press Conference, die Sourcing-Show IFA Global Markets, IFA NEXT meets IFA SHIFT Mobility sowie die IFA Business-, Retail- und Meeting-Lounges. Alle vier Anlässe sind aktuell mit nicht mehr als 1.000 Teilnehmern pro Tag für jede Veranstaltung geplant.

Bildquelle:

  • df-ifa2: Messe Berlin

1 Kommentare im Forum

  1. Dann haben die Veranstalter meinen Beitrag zum alten IFA-Thread gelesen und es so umgesetzt IFA 2020 kann nicht wie gewohnt stattfinden
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum